Janmashtami und Dahi Handi Special - 10 Gründe warum Lord Krishnas Lieblingsessen, Butter, gesund ist!

Butter - Lord Krishna liebte es, unsere Vorfahren benutzten es reichlich, warum meiden wir es dann?

Janmashtami feiert die Geburt von Lord Krishna und wenn Sie Geschichten von Ihrer Großmutter über ihn gehört haben, werden Sie sicherlich seine Liebe zu Butter kennen. So sehr, dass es ihm nichts ausmachte, es von anderen zu stehlen, und liebevoll "maakhan chor" genannt wurde. In der heutigen Zeit kann der Gedanke, Butter zu essen, Menschen dazu bringen, ins Fitnessstudio zu laufen. Es hat ein sehr negatives Bild von einem Mastfutter, mit Kalorien und ungesund für uns geladen.

Während die Diät- und Gewichtverlustindustrie es in Vergessenheit geraten ließ, benutzten unsere Vorfahren es reichlich in Form von weißer Butter und Ghee. Laut Rujuta Diwekar, renommierte Diätassistentin für die Sterne, sind weiße Butter und Ghee Lebensmittel, die immens gut für unseren Körper sind. Hier ist eine Liste von Vorteilen, die der leckere Leckerbissen hat.

Laut Rujuta, reich an Anti-Aging-Vitamin A und Enzyme, mAkhan oder weiße Butter verbessert nicht nur den Geschmack der Nahrung, sondern das Leben selbst. Das Essen der Götter! "Und sie liegt nicht falsch! Laut Ayurveda Butter oder Makhan ist ein Essen, das jeder jeden Tag haben sollte. So sehr, dass die antike Literatur die Menschen bittet, einen Kredit aufzunehmen, aber einen Löffel Butter oder Ghee jeden Tag. Und nicht ohne Grund!

1. Bietet "gesunde" Kalorien: Butter, wie wir alle wissen, hat einen hohen Kalorienwert. Jedoch, nach Rujuta, die Lebensmittel, die hohe Mengen an Kalorien haben, sind auch diejenigen, die viel vorteilhafter für den Körper sind. Alle 100 Gramm haben ungefähr 750 Kalorien. Erfahren Sie, wie Sie die Anzahl der Kalorien, die Sie hier essen, verfolgen können.

2. Hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren: Ja, wir meinen es ernst. Weiße Butter enthält Lecithin, eine Substanz, die bei der richtigen Aufnahme und Metabolisierung von Cholesterin und anderen Fettbestandteilen hilft. Dies führt dazu, dass Sie Fett abbauen und effizienter nutzen, und Sie dabei unterstützen, Gewicht zu verlieren. Es sättigt auch alle Heißhunger, die Sie haben könnten, während Sie eine Diät haben, und hilft somit den Gewichtsverlust Prozess mit. Hier ist eine Probe Gewichtsverlust Diät von unserem Experten.

3. Hilft kleinere Infektionen zu behandeln: Es hat starke antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die es zu einer großartigen Möglichkeit machen, das Immunsystem zu stärken und kleinere Krankheiten wie Magenverstimmungen oder Erkältungen und Grippe zu behandeln. Rujuta sagt: "Hast du dich gewundert, warum deine Mutter dir, wenn du krank bist, Hausgemachtes gegeben hat? daal khichdi mit einem Klecks weißer Butter oder Ghee? Es ist wegen seiner großen antibakteriellen Eigenschaften. Lesen Sie auch die gesundheitlichen Vorteile von Ghee.

4. Steigert das Immunsystem: Butter besteht aus einer einzigartigen Molekularstruktur von gesättigtem Fett. Diese Struktur hilft, eine ganze Ladung Kalzium, Phosphor und Vitamin A und D zu erhalten. All diese Bestandteile stärken das Immunsystem. Hier sind einige natürliche Möglichkeiten, Ihr Immunsystem zu stärken.

5. Macht Sie schlauer und schärfer: Die molekulare Struktur der Butter hilft, die ansonsten undurchlässigen Gewebeschichten wie die des Gehirns zu durchdringen. Es hilft beim Transport von Nährstoffen zum Gehirn und entfernt Abfallstoffe, die das Gehirn optimal funktionieren lassen. Hier sind einige Tipps und Tricks, um Ihrem Gehirn etwas Bewegung zu geben.

6. bringt Ihre Haut zum Leuchten: Butter ist mit dem essentiellen Mineral Selen gefüllt, einem starken Antioxidans zusammen mit Vitamin E, das die Haut glättet und sie gesund und elastisch hält. Dies gibt der Haut ein gesundes Leuchten. Lesen Sie über Hausmittel, um Ihre Haut natürlich leuchten zu lassen.

7. Hilft gegen Krebs: Es ist gepackt mit CLA oder konjugierter Linolsäure zusammen mit kurzkettigen und mittelkettigen Fettsäuren, die krebshemmende Eigenschaften haben.

8. Behandelt eine Reihe von Beschwerden: In Ayurveda verschreiben eine Reihe von Praktizierenden die Verwendung von weißer Butter als Heilmittel für Beschwerden wie Ohrenprobleme, Schlaflosigkeit, Bettnässen, sexuelle Schwäche und sogar für psychische Erkrankungen. Es wird besonders der werdenden Mutter während ihres vierten Schwangerschaftsmonats empfohlen, da es hilft, das wachsende Kind zu ernähren und Arbeit zu erleichtern.

9. Schmiert die Gelenke: Aufgrund seiner Struktur hilft es bei der Herstellung von Verbindungen, die Gelenke schmieren. Es ist besonders gut für Menschen mit Arthritis, da es die Schmierung zwischen den Gelenken erhöht hilft bei der Verringerung der Schmerzen im Zusammenhang mit der Bedingung. Lesen Sie mehr über Gelenkschmerzen hier.

10. Hilft bei der Entwicklung von Gehirn und Nervensystem bei Kindern: Da Butter Arachidonsäure (AA) enthält, die eine wichtige Rolle bei der Gehirnfunktion und der Aufrechterhaltung einer gesunden Zellstruktur spielt, ist sie sehr gut für die richtige Entwicklung des kindlichen Gehirns. Abgesehen davon hat es eine einzigartige, hoch absorbierbare Form von Vitamin D, die für die korrekte Funktion der Synapsen (Teil zwischen zwei Nerven, der die Weiterleitung von Informationen zum und vom Gehirn unterstützt) essentiell ist. Da Kinderhirne sich immer noch bilden, ist es von äußerster Wichtigkeit, die richtige und essentiellste Nahrung zu geben.

Schließlich sagt Rujuta, dass man keine weiße Butter oder Ghee auf dem Markt verkauft. "Mach es zu Hause, so wie es deine Großmutter und Urgroßmutter getan haben. Auf diese Weise ist es gesund und gesund. "

Also, das nächste Mal, wenn Sie beschließen, weiße Butter zu meiden, denken Sie noch einmal. Es könnte einfach das Beste sein, was dir passiert ist.

Rujuta Diwekars Zitate zu diesem Thema stammen von ihrer DVD Indisches Essen Weisheit.

Senden Sie Ihren Kommentar