Planen Sie, Gewicht mit Fettabsaugung zu verlieren? Lesen Sie dies!

Fettabsaugung ist kein Gewichtsverlust Verfahren, auch wenn Sie ein paar kg verlieren werden, sagt Dr. Amit Kharkhanis.

Wenn Sie planen, Gewicht zu verlieren, ist der erste Schritt, Ernährungsänderungen vorzunehmen. Wenn es nicht die gewünschten Ergebnisse zeigt, dann verlagert sich der Fokus auf Diät plus Bewegung. Und wenn das hilft Ihnen bei der Gewichtsabnahme hilft, dann ist die nächste Option zweifellos für Gewichtsverlust Operationen suchen. Dies ist, wenn Fettabsaugung ins Spiel kommt. Es ist bekannt, um Ihnen zu helfen, etwas Gewicht zu verlieren, aber kann es Ihnen wirklich helfen, die Form auf lange Sicht zu erhalten. Ist es möglich, selbst nach einer Fettabsaugung Gewicht zu verlieren? Hier ist was Experte zu sagen hat. Möchten Sie durch eine Operation abnehmen? Hier ist alles, was Sie wissen müssen

Dr. Amit Karkhanis, Medizinischer Kosmetologe und Direktor, Dr. Tvacha Klinik sagt, dass Fettabsaugung ist kein Gewichtsverlust Verfahren, auch wenn Sie ein paar kg verlieren werden. Es ist mehr Kontur Bereiche des Körpers. Viele Fettabsaugung Patienten können von einem geringen Gewichtsverlust nach dem Eingriff profitieren. Obwohl Fettabsaugung nicht für übergewichtige Menschen ist, sind ideale Fettabsaugung Kandidaten ein wenig über ihr Idealgewicht.

Fettabsaugung und bariatrische Chirurgie - Haben sie den gleichen Effekt für die Gewichtsabnahme?

Obwohl Fettabsaugung und bariatrische Chirurgie, beide als Gewichtsverlust Verfahren angepriesen werden, ist es nicht das Gleiche. Fettabsaugung ist nur eine ästhetische Prozedur, die Ihnen hilft, das Gewicht zu reduzieren, indem Sie Fett aus dem Körper entfernen. Es zielt hauptsächlich auf die schlaffen Teile des Körpers ab, wie Bauchregion, Arme und Oberschenkel. Während Fettabsaugung ist vor allem für übergewichtige Menschen, die wieder in Form kommen wollen, wird Adipositaschirurgie in der Regel für übergewichtige Menschen empfohlen, die nicht durch Diät und Bewegung abnehmen können. Bariatrische Chirurgie ist für Menschen mit Stoffwechselerkrankungen wie Fettleibigkeit, Diabetes und Herzerkrankungen, die das normale Funktionieren des Lebens beeinträchtigt. Im Gegensatz zur Fettabsaugung, bei der es sich um ein ästhetisches Verfahren handelt, zielt die bariatrische Chirurgie darauf ab, das Gewicht zu reduzieren, um eine bessere Kontrolle des Blutzuckerspiegels und des Blutdrucks zu erreichen. Hier ist mehr über bariatrische Chirurgie oder Körperformung (Fettabsaugung und Biesen) - was sollten Sie sich entscheiden?

Schau das Video:

Senden Sie Ihren Kommentar