5 Gründe, warum Sie Deep Tissue Massage versuchen sollten

Die Tiefengewebsmassage wagt es dorthin zu gehen, wo vorher noch keine Massage war.

Alle Sorgen des Tages verschwinden, während Sie mit dem Gesicht nach unten auf den Massagetisch liegen, während Sie sich den sanften, sanften Händen einer Masseuse hingeben, die genau weiß, wo Sie verletzt sind. Das ist richtig, nichts funktioniert wie eine gute Massage, um Sie für den Rest der Woche erfrischt und energetisiert zu bekommen. Und für den Massagesüchtigen gibt es eine schwindelerregende Auswahl an verschiedenen Therapien: Schwedisch, Thai, Aromatherapie oder die weniger konventionelle Hot Stone Massage. Aber haben Sie die Tiefenmassage schon probiert?

In letzter Zeit hat die Tiefengewebsmassage die Phantasie der Fitnesswelt erfasst. Die Massage hat ihren Namen von der Tatsache, dass sie die tieferen Muskeln anspricht, die unter den oberen Muskeln liegen, und sie wird für ihre Fähigkeit gepriesen, schwere und chronische Muskelverspannungen zu lösen, indem tiefste Schichten von Muskelgewebe, Sehnen und Faszien entspannt werden. Es konzentriert sich hauptsächlich auf Bereiche des Halses und des unteren Rückens, entspannende Muskeln, die sich aufgrund von Spannung und Stress anspannen. Die Masseuse verwendet normalerweise seine gesamten Arme - Finger, Ellenbogen, Unterarm und Handflächen -, um eine Tiefenmassage durchzuführen.

Die Massage funktioniert am besten für diejenigen mit chronischen Schmerzen, die hochintensive Aktivitäten wie Leichtathletik durchführen. Selbst Firmenprofis, die Körperschmerzen haben, weil sie stundenlang vor dem Computer sitzen, können von der Massage profitieren.

Im Vergleich zu anderen beliebten Massagen, die auf den Körper weicher sind, beinhaltet die Tiefenmassage eine festere Berührung und mehr Druck. Wenn Sie nicht derjenige für eine tiefere, intensivere Abreibung sind, ist es vielleicht nicht für Sie. Aber wenn Sie Spiel sind, gibt es einige wirklich tolle gesundheitliche Vorteile der Tiefenmassage.

(Lesen: 7 Tipps, um das Beste aus einer entspannenden Massage zu machen

Reduziert Rückenschmerzen
Rückenschmerzen können im wahrsten Sinne des Wortes Schmerzen bereiten. Sie können sitzen, stehen oder sogar laufen, ganz zu schweigen von der Arbeit. In der Regel können Rückenschmerzen mit einer verjüngenden Massage angegangen werden und sie scheinen sehr effektiv zu sein. Eine 2012 durchgeführte Studie verglich die Tiefenwirkstoff-Tiefenmassage mit einer therapeutischen Massage. Zehn Tage lang wurden 26 Patienten mit chronischen Rückenschmerzen getestet und es zeigte sich, dass eine Tiefenmassage effektiver war als eine therapeutische Massage. 1

Reduziert chronischen Stress
Hoher Stress ist ein Teil des modernen Berufslebens. Aber wenn Sie unkontrolliert bleiben, kann Stress Ihre Gesundheit ruinieren. Chronischer Stress und Muskelverspannungen können zu Entzündungen im Körper führen, die sich als verschiedene andere Gesundheitsprobleme wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs manifestieren können. Es gibt viele Möglichkeiten, Stress abzubauen und eine gute Massage ist eine dieser Möglichkeiten. Wenn Sie durch Stress erschöpft sind, hilft eine Tiefenmassage. 2

Beruhigt chronische Schmerzen
Eine Studie aus dem Jahr 2014 verglich die Effizienz der Tiefenmassage mit den hinteren Wadenmuskeln in Kombination mit Mobilisierungsübungen zur Behandlung von Fersenschmerzen bei den Probanden der Studie. Am Ende der Studie, tiefe Massage als Sieger in der Behandlung der Ferse Schmerzen. Dies eröffnet die Möglichkeit, bei Patienten mit chronischen Schmerzen wie Fibromyalgie eine Tiefengewebsmassage-Therapie zur Schmerzlinderung einzusetzen. 3

Bringt Bluthochdruck
Es gibt keinen Mangel an Dingen in unserem Leben, die unseren Blutdruck auf das Dach bringen können. Was Sie brauchen, ist eine Tiefenmassage, um Ihre Stresshormone zu reduzieren, Ihre Depression zu senken und anschließend Ihren diastolischen und systolischen Blutdruck zu senken. Eine Studie aus dem Jahr 2008 hat gezeigt, dass eine Tiefengewebsmassage neben Bluthochdruck bei Menschen mit Bluthochdruck einen hohen Blutdruck senken kann.4

Verbessert die sportliche Leistung und beschleunigt die Regeneration
Sportmassage ist eine Art Tiefenmassage, die vor dem Wettkampf durchgeführt wird, um Verletzungsgefahren zu vermeiden und eine schnelle Genesung zu unterstützen. Es funktioniert genauso wie Aufwärmübungen. Die Massage hilft Muskelkater zu reduzieren, Gewebe zu heilen und das geistige Wohlbefinden der Sportler zu fördern. Es kann auch die Laktat-Clearance unterstützen, was den Athleten hilft, besser zu funktionieren. 5

Verweise:
1. Romanowski M, Romanowska J, Grześkowiak M. Ein Vergleich der Wirkungen der Tiefengewebsmassage und der therapeutischen Massage bei chronischen Rückenschmerzen. Stud Health Technol Inform. 2012; 176: 411-4. PubMed PMID: 22744541.

2. Avey H, Matheny KB, Robbins A, Jacobson TA. Ausbildung, Wahrnehmungen und Praktiken von Gesundheitsdienstleistern in Bezug auf Stress und Gesundheitsergebnisse.

3. Saban B, Deutscher D, Ziv T. Tiefenmassage der hinteren Wadenmuskulatur in Kombination mit Nervenmobilisationsübungen zur Behandlung von Fersenschmerzen: eine randomisierte Pilotstudie.

4. Kaye AD, Kaye AJ, Swinford J, Baluch A, Bawcom BA, Lambert TJ, Hoover JM. Die Wirkung der Tiefenmassage-Therapie auf Blutdruck und Herzfrequenz. 5. Moraska A. Sportmassage. Eine umfassende Überprüfung. J Sport Med Phys Fitness. 2005 Sep; 45 (3): 370-80. Rezension. PubMed PMID: 16230990.

Schau das Video: This Is Why You Should Sleep on Your Left Side

Senden Sie Ihren Kommentar