4 Dinge zu beachten, wenn Sie im Winter im Freien laufen

Investieren Sie in die richtige Trainingsbekleidung!

Wird Sie das kalte Wasser davon abhalten, ins Freie zu gehen? Lass dich nicht von der Angst davon abhalten, es in der Kälte zu schwitzen. Wir haben ein paar Tipps, die das Laufen in der Kälte weniger schmerzhaft machen.

1. Kaufen Sie einige Winterfahrwerke: Investieren Sie in geeignetes Fahrwerk für das Wetter. Es wird das Ausgehen im Winter so erträglich machen. Investieren Sie in gute Handschuhe, Jacken, Socken und Mütze. Sie benötigen auch einen Sport-BH, ein Tank-Top, eine langärmelige Basisschicht mit Taschen und eine Jacke. So trainieren Sie in den Wintermonaten richtig.

2. Tragen Sie die richtigen Schichten: Wenn Sie die richtigen Schichten tragen, können Sie sich an einem kalten Tag wohl fühlen. Vielleicht möchten Sie nur einen langen Mantel tragen, aber das Tragen dicker Kleidung kann dazu führen, dass Ihr Körper überhitzt und schwitzt. Eine gute Daumenregel kann sein, gerade genug zu tragen, damit du dich ein wenig kühl fühlst, wenn du anfängst und dich innerhalb von 10 Minuten perfekt fühlst, wenn du etwas aufgewärmt bist.

4. Investieren Sie in ein Paar wasserdichte Turnschuhe: Wenn Sie mit rutschigen Sandalen oder Schuhen auf der rutschigen Oberfläche laufen, riskieren Sie einen Sturz. Investieren Sie in ein Paar wasserdichte Turnschuhe mit Metallnieten oder Spikes. Sie bieten nicht nur einen guten Halt, sondern geben dir auch beim Laufen Selbstvertrauen. Da die äußere Schicht wasserdicht ist, bleiben Ihre Füße trocken und warm.

5. Lauf auf Wegen: Kalte Temperaturen können die Oberflächen härter machen und das kann deine Knie verletzen. Also anstatt auf Gehwegen zu laufen, laufen Sie auf verschneiten Wegen. Schnee wird dir eine weichere Oberfläche geben, ähnlich wie Sand, der deine Knie nicht verletzt. Wenn es in Ihrer Stadt keinen Schnee gibt, verwenden Sie die Trails anstelle der Straße. Hier sind 6 Tipps, um Gelenkschmerzen im Winter zu verhindern.

Schau das Video: Was Kaninchen im Winter brauchen | Tierversteher TV | WDR

Senden Sie Ihren Kommentar