Wechseln Sie Ihre normale Pizza-Basis mit diesen gesünderen Alternativen

Eine normale Pizzakruste hat fast 180 Kalorien. Warum nicht ein paar Kalorien schneiden?

Eine Standard Pizzakruste hat fast 180 Kalorien. Viele Leute überspringen heutzutage die ungesunde Glutenmehl-Pizzabasis. Ich weiß, es schmeckt großartig und du kannst es nicht ohne es tun. Aber glauben Sie mir, es gibt ein paar gesündere Pizzabasisoptionen, die nicht nur die Kalorienzahl reduzieren, sondern auch glutenfrei sind. Hier sind drei solcher Ersatz für die normale Pizza-Basis:
Blumenkohl Pizza Kruste: Dies ist eine pflanzliche Kruste. Es ist die am weitesten verbreitete Alternative zur normalen Pizzabasis. Es ist glutenfrei. Und für Leute, die verrückt nach Pizza sind und dennoch gesundheitsbewusst sind, können sie sich für diese Option entscheiden. Es gibt Ihnen den perfekten knackigen Geschmack. So können Sie es machen:

Einen ganzen Blumenkohl in einen Mixer geben und den Stiel entfernen, bis er granuliert ist.
1/2 Mozzarella geschreddert
1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
1/2 TL getrocknetes Basilikum
1/2 TL Salz
1/2 TL Knoblauchpulver
Ein Ei (geschlagen)

Methode:
Den gemahlenen Blumenkohl in eine Schüssel geben und vier Minuten in der Mikrowelle garen.
Gießen Sie es in ein Käsetuch und lassen Sie das überschüssige Wasser ab.
Fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu und mischen Sie gut.
Legen Sie die Mischung auf einen flachen Pizzastein oder Teller (Pergamentpapier ausgekleidet) und glätten Sie es gut.
Backen Sie es bei 500 Grad F / 260 Grad C für 15 Minuten.
Und deine gesündere Basis ist bereit.

Zucchinikruste: Der Prozess der Herstellung ist der Blumenkohlkruste ziemlich ähnlich. So können Sie es machen:

Zutaten:
2 Zucchinis
1 Ei
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer abschmecken
1 Tasse Mozzarella
1/4 Tasse Pizzasauce

Reiben Sie die Zucchinis und legen Sie sie in ein Käsetuch und lassen Sie das überschüssige Wasser ab. Fügen Sie Käsesalz, Pfeffer und Ei hinzu. Gut mischen. Legen Sie es auf einen mit Pergamentpapier ausgekleideten flachen Pizzastein oder Teller und breiten Sie es aus, während Sie es glätten. Fügen Sie Pizzasoße hinzu und legen Sie es in vorgeheiztem Ofen bei 150 Grad für 20 Minuten.

Auberginenpizza Kruste: Es könnte die meisten Pizza-Liebhaber verletzen, aber wenn Sie es gesund machen wollen, müssen Sie dies tun. Dadurch werden Sie mehrmals gesund pizza. So können Sie es machen:

Dieser ist am einfachsten zu machen. Eine große Aubergine in 1/2 Zoll Streifen schneiden. Streuen Sie grobes Salz, lassen Sie es 20 Minuten lang ruhen, bis Sie Wassertropfen sehen. Wischen Sie die überschüssigen Salz- und Wassertropfen ab. Pinsel Olivenöl. Setzen Sie es für 10 Minuten auf 150 Grad in den Ofen.

Würdest du es zu Hause versuchen oder bist du gut mit der normalen Pizza-Basis? Lass es uns im Kommentarbereich wissen.

Bild: Shutterstock

Schau das Video: What the health (VOST EN/FR/DE/IT/ES)

Senden Sie Ihren Kommentar