Je schneller du isst, desto mehr Kilos bekommst du?

Wundern Sie sich, warum Ihre Taille sich ausdehnt? Passen Sie nicht auf, was Sie essen.

Wundern Sie sich, warum Ihre Taille sich ausdehnt? Achte nicht darauf, was du isst; beobachte, wie du isst. Menschen, die langsam essen, neigen weniger dazu, übergewichtig zu werden oder ein metabolisches Syndrom, eine Ansammlung von Herzkrankheiten, Diabetes und Schlaganfall-Risikofaktoren zu entwickeln. Dies geht aus einer vorbereitenden Forschung hervor, die auf den Scientific Sessions 2017 der American Heart Association stattfand Herz-Kreislauf-Wissenschaft für Forscher und Kliniker.

Metabolisches Syndrom tritt auf, wenn jemand eine von drei Risikofaktoren hat, die abdominale Korpulenz, hohen nüchternen Blutzucker, hohen Blutdruck, hohe Triglyceride und / oder niedriges HDL Cholesterin umfassen, sagten japanische Forscher. Die Forscher bewerteten 642 Männer und 441 Frauen im Durchschnittsalter von 51,2 Jahren, die 2008 kein metabolisches Syndrom hatten. Sie teilten die Teilnehmer in drei Gruppen ein, je nachdem, wie sie ihre übliche Essgeschwindigkeit beschrieben: langsam, normal oder schnell. Ist die Regel "nicht nach 18 Uhr essen" wirklich hilfreich beim Abnehmen?

Nach fünf Jahren fanden die Forscher heraus, dass schnelle Esser eher (11,6 Prozent) ein metabolisches Syndrom entwickelten als normale Esser (6,5 Prozent) oder langsame Esser (2,3 Prozent). Schnellere Essgeschwindigkeit wurde mit mehr Gewichtszunahme, höheren Blutzucker und größere Taille verbunden. Autor Takayuki Yamaji von der Universität Hiroshima sagte, dass das langsamere Essen eine entscheidende Änderung des Lebensstils sein könnte, um das metabolische Syndrom zu verhindern. "Wenn Menschen schnell essen, fühlen sie sich nicht satt und neigen zu einer Überernährung. Schnelles Essen verursacht größere Glukoseschwankungen, die zu Insulinresistenz führen können. Wir glauben auch, dass unsere Forschung für eine US-Bevölkerung gelten würde ", fügte er hinzu. Ändern Sie Ihren Zeitplan, um effektiv Gewicht zu verlieren

Schau das Video: Darum nimmst du zu obwohl du nichts mehr isst

Senden Sie Ihren Kommentar