Tipps, um Ihnen zu helfen, ein Morgentrainer zu werden

Diese Tipps erleichtern das Training im Morgengrauen.

Alles von Ihren Last-Minute-Aufgaben, Hausarbeiten und Happy Hour kann Ihre Abend Trainingspläne entgleisen. Das Training am Morgen kann die einzige Option sein, wenn Sie noch etwas ins Schwitzen kommen wollen. Aber wenn das Aufwachen am Morgen wie eine Herkulesaufgabe aussieht, werden diese Tipps Ihnen helfen, ein Morgentrainer zu werden.

Vorausplanen
Planen Sie Ihr Training im Voraus und legen Sie es in einen Kalender, so wie Sie es vor einem Arzttermin tun würden. Da Sie es schriftlich in Ihrem Kalender haben, können Sie beginnen, es als Teil Ihres Tages zu denken. Wenn du dein Training nicht planst oder dich früh für einen Yoga-Kurs anmeldest, bist du viel weniger wahrscheinlich früh morgens aufstehen und trainieren.

Bereite dein Trainingsoutfit in der Nacht davor vor
Ein kleiner Aufwand wie das Auslegen der Ausrüstung in der Nacht kann viel bewirken. Sie werden nicht nur daran erinnern, dass Sie um 6 Uhr morgens im Fitnessstudio erscheinen, sondern auch am Morgen noch ein paar Minuten schlafen. Hier sind 5 wissenschaftliche Gründe, warum Morgentraining am besten ist.

Stehen Sie physisch auf, um den Alarm auszuschalten
Wenn Sie einen Alarm einstellen, stellen Sie sicher, dass Sie ihn fernhalten, so dass Sie aufstehen, um ihn auszuschalten. Halten Sie den Alarm jedoch so nahe, dass Sie zumindest den Ton hören.

Mach schrittweise Schritte
Und wenn Sie noch nie ein Morgentrainer waren, springen Sie nicht einfach hinein. Machen Sie schrittweise Änderungen in Ihrer Routine. Wenn Sie normalerweise um 8 Uhr aufstehen, bewegen Sie diese um 15 Minuten nach oben und dann 30 Minuten, bis Sie zur gewünschten Zeit aufwachen können. Auch, nicht plötzlich verrückt nach dem Training. Beginnen Sie mit einem 15-minütigen Training und erhöhen Sie dann langsam die Zeit. Hier ist eine frühmorgendliche Dehnübung, um Sie durch den Tag energisch zu halten.

Verwenden Sie soziale Medien
Alle diese Fitness-Beiträge auf Instagram können eine hervorragende Möglichkeit sein, Rechenschaft abzulegen. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre täglichen Fitnessziele und Erfolge auf Instagram zu posten. Wenn du weißt, dass die Welt dich gleichzeitig beobachtet und schätzt, wirst du konsequenter damit sein.

Schau das Video: 10 Min. HAMMER Workout Zuhause (mit nur 4 Übungen!)

Senden Sie Ihren Kommentar