Tulsi-Anlage kann helfen, Luftverschmutzung zu bekämpfen

Hier ist, warum Sie eine Tulsi-Pflanze in Ihrem Haus haben müssen.

Tulsi, wie wir alle sagen, heiliges Basilikum, ist vollgepackt mit vielen gesundheitlichen Vorteilen, einschließlich der Behandlung von Husten und der Verbesserung der Immunität, um das Risiko von Säure und Entzündungen zu senken. In indischen Haushalten als Göttin verehrt, gilt die Pflanze als heilig und steht vor dem Haus- oder Gartenbereich. In letzter Zeit ist es auch bewiesen, dass die Pflanze ein ausgeprägtes nelkenartiges Aroma freisetzt, das als Insektenabwehrmittel wirkt. Aufgrund seines hohen Eugenolgehalts werden Mücken, Fliegen und andere Insekten abgestoßen. Aber was viele Menschen nicht wissen, ist die Tatsache, dass die Tulsi-Pflanze bei der Bekämpfung der Luftverschmutzung helfen kann. Hier sind weitere Vorteile der wachsenden Tulsi (heiliges Basilikum) Pflanze zu Hause!

Wie kann Tulsi helfen, mit der Luftverschmutzung umzugehen?

Die Tulsi-Pflanze wird in Städten zur Bekämpfung der Luftverschmutzung eingesetzt. Aus diesem Grund wurden rund um das Taj Mahal in Agra rund Hunderttausende Tulsi-Pflanzen gepflanzt, um das ikonische Marmorgebäude vor Schäden durch Umweltverschmutzung zu schützen. [1] Dies liegt daran, dass Tulsi-Pflanze entzündungshemmende und antibakterielle Verbindungen produziert, die dabei helfen, die Luftverschmutzung zu verringern und die Auswirkungen der Luftverschmutzung auf das allgemeine Wohlbefinden zu minimieren. Um jedoch den größten Teil der Pflanze zu ernten und ihren medizinischen Wert zu erhalten, wird empfohlen, sicherzustellen, dass die Pflanze geerntet, konserviert und bei optimaler Temperatur und Umwelt gelagert wird. So kann das Kauen von Tulsi in den frühen Morgenstunden die Immunität stärken!

Nicht nur diese Pflanze ist dafür bekannt, die Organe und Gewebe vor chemischem Stress durch industrielle Schadstoffe und Schwermetalle zu schützen. Es hilft Ihnen auch, dem körperlichen Stress entgegenzuwirken, der durch längere körperliche Anstrengung, Kälte und übermäßige Verschmutzung verursacht wird [2].

Wenn Sie also keine Tulsi-Pflanze bei sich haben, dann gehen Sie zum nächstgelegenen Kindergarten, um eine Tulsi-Pflanze zu kaufen und sie in Ihrem Garten anzupflanzen, um die gesundheitlichen Vorteile zu nutzen und Ihren Beitrag zur Luftreinhaltung zu leisten. Lesen Sie über natürliche Wege, um die Folgen der Luftverschmutzung zu bekämpfen.

Verweise:

  1. Mishra M. Tulsi, um Taj Mahal vor Umweltverschmutzung zu retten. Die Zeiten von Indien, Bennett Coleman und Co. Ltd. 2008.
  2. Singh N., Hoette Y, Miller R. Tulsi: Die Mutter Medizin der Natur. 2. Ausgabe Lucknow: Internationales Institut für Kräutermedizin; 2010. S. 28-47.

Senden Sie Ihren Kommentar