5 Arten von Experten, die Ihnen helfen können, Gewicht zu verlieren und halten Sie es aus!

Wissen Sie, wen Sie zur Gewichtsreduktion heranziehen.

Sie müssen bemerkt haben, dass Sie nicht so leicht abnehmen, wie Sie an Gewicht zunehmen. Haben Sie jemals auf Crash-Diäten oder Turnübungen zurückgegriffen und dann alles aufgegeben? Yo-Yo-Ing zwischen versuchen, Gewicht zu verlieren und überhaupt nicht versuchen? Wenn Sie für eine Weile versucht haben, Gewicht zu verlieren und nicht selbst erfolgreich waren, müssen Sie sich an andere wenden, um Hilfe zu bekommen. Aber Sie sollten wissen, an wen Sie sich wenden, wenn es um Gewichtsverlust geht. Sie könnten einfach gut mit der Anleitung von einem Ernährungsberater oder ein wenig Hilfe von der Fitnesstrainerin tun. Diese Experten können Ihnen helfen, Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen.

1. Life Coaches: Life Coaches sind möglicherweise keine Therapeuten, können Ihnen aber helfen, Ihre Ziele für das Abnehmen zu erreichen. Sie können Ihnen helfen, herauszufinden, warum Sie nicht in der Lage waren, Gewicht zu verlieren, und Ihnen helfen, Ziele zu setzen, die Ihnen tatsächlich helfen können, Ihr Ziel zu erreichen. Ein Life-Coach kann Ihnen helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben und Ihre Gewichtsverlust Ziele zu halten. Life Coaches benötigen nicht unbedingt Zugangsdaten.

2. Ernährungswissenschaftler: Es kann schwierig sein, herauszufinden, was zu essen ist und was nicht, besonders wenn Sie den ganzen Weg gesund gegessen haben. Ein Ernährungsberater kann Ihnen helfen, herauszufinden, was Sie von Ihrem Ziel absetzt, so dass Sie diese Lebensmittel in Zukunft vermeiden können. Er oder sie wird Ihnen auch helfen, Wege zu finden, Ihre Lieblingsnahrungsmittel in Ihre Diät einzuschließen, ohne sie vollständig zu beseitigen. Suchen Sie jemanden mit Anmeldeinformationen wie R.D oder R.DN, anstatt jemanden, der sich selbst Ernährungsberaterin nennt.

3. Therapeuten: Schlechte Angewohnheiten sind oft mental und nur ein Psychologe oder Psychiater kann Ihnen helfen herauszufinden, warum die schlechten Angewohnheiten existieren. Er oder sie wird in der Lage sein, die Emotionen hinter Ihren Essgewohnheiten zu bestimmen. Ein Therapeut kann sehr hilfreich sein, wenn Sie eine Obsession mit Essen haben. Hier finden Sie Expertentipps zur Auswahl der richtigen Psychiater oder Therapeuten.

4. Personal Trainer: Wenn Sie ein Plateau erreicht haben, ist ein Personal Trainer der einzige, der Ihnen helfen kann. Sie können helfen, Ihr Training eine Stufe höher zu bringen, damit Sie diese letzten Zentimeter erfolgreich verlieren. Sie können Ihnen auch helfen, auf Kurs zu bleiben und Ihnen helfen, Ihr Gewicht zu halten. Nehmen Sie Kontakt mit jemandem auf, der über Zugangsdaten wie C.S.C.S oder C.P.T. Hier sind 10 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie einen Personal Trainer einstellen.

5. Adipositas-Spezialisten: Sie sind trainiert, um mit Fettleibigkeit und Gesundheit umzugehen und können Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und halten Sie es ab. Sie helfen Ihnen, sich auf Ihren BMI zu konzentrieren und festzustellen, ob eine Gewichtsabnahme-Operation für Ihre allgemeine Gesundheit hilfreich sein kann. Adipositas-Spezialisten sind Ärzte, die auf Fettleibigkeit, Endokrinologen und Adipositaschirurgen spezialisiert sind.

Schau das Video: Hagen Rether: LIEBE (Update 2015) 27.09.2015 - 3satfestival 2015 - Bananenrepublik

Senden Sie Ihren Kommentar