Welcher ist besser: Yoga am Morgen oder Yoga am Abend?

Der Yoga-Guru Sarvesh Shashi, Gründer von Zobra Yoga, beantwortet diese Frage für uns.

Yoga ist eine beliebte Fitnessaktivität der Millennials. Die meisten von ihnen lieben die Ruhe und Frieden, die nach einer Sitzung Asanas mit richtigen Atem-und Entspannungstechniken zu tun. Ein Vorteil der Integration von Yoga in Ihrem täglichen Leben ist, dass Sie im Gegensatz zu einem Fitnessstudio, in dem Sie anwesend sein müssen und sich Zeit zum Sport machen, Yoga überall zu Hause praktizieren können - zu Hause, im Park, auf Ihrem Balkon oder sogar in Ihrem Büro wenn Sie einen Aufenthaltsraum haben. Dieser Vorteil macht Yoga zu einem Liebling unter vielen. Die meisten Menschen sind jedoch verwirrt, wenn sie Yoga praktizieren - morgens oder abends. Hier sind sechs Mythen von Yoga, die von einem Experten gesprengt wurden.

Also haben wir Yoga-Guru Sarvesh Shashi, Gründer von Zorba Yoga, um diese Frage für uns zu beantworten. Hier ist, was er zu sagen hat: "Yoga wurde traditionell früh am Morgen praktiziert. Der Vorteil von Yoga am Morgen ist, dass Ihre fünf Sinne empfänglicher sind. Dein Geist ist offener für die Bilder, für die Stimmen, die du hörst, für die verschiedenen Gerüche deiner Umgebung, für Geschmäcker und für Berührungen. "

"In den frühen Morgenstunden, während der Geist immer noch auf den Stress eines neuen Tages aufmerksam wird und in der perfekten Verfassung ist, die Vereinigung von Körper und Seele zu erleben. Dies verbessert das Entfernen von mentalen Blockaden, hilft, sich zu verbinden und besser zu erleben und Sie beginnen Ihren Tag mit einem Sinn für Zen. In den frühen Morgenstunden gibt es reinen Sauerstoff (O2) und weniger Verschmutzung, es schafft eine ideale Plattform, um besseres Verständnis, Bewusstsein und Bewusstsein zu erlangen, um die Göttlichkeit in alle Aspekte des Lebens zu bringen. Kannten Sie Wheel Yoga und seine Vorteile?

"Wenn wir einmal Yoga aus einem weiten Blickwinkel sehen, wird es schwierig sein, Morgen- oder Abend-Yoga zu sagen? Weil heutzutage Menschen ihren Lebensstil und ihre tägliche Arbeit stark verändern, was eine Barriere für den morgendlichen Yoga sein könnte, aber dennoch hat Abend-Yoga seine eigenen Vorteile.

"Bis zum Abend werden die Körperzellen und Muskeln locker und weich, was eine Ergänzung sein kann, um die Praxis zu vertiefen und zu vertiefen. Man beginnt nach einem anstrengenden Tag energetisch zu werden, Stress wird reduziert, Grunderfahrung, Verbesserung des Schlafes usw. erlebt. Dies ist vielleicht ein besserer Weg, um zu sagen, dass Abend-Yoga als Tablette funktioniert, aber Morgen-Yoga macht dich frei von Tabletten.

"Yoga am Morgen und am Abend hat jedoch seine eigenen Vor- und Nachteile, die vom Lebensstil, den Arbeitsbedingungen und den individuellen Anforderungen abhängen. Yoga kann aufgrund verschiedener Absichten wie körperliche Verbesserungen, innere Ruhe, Bewusstseinsentwicklung oder spirituelle Entwicklung praktiziert werden.

Letztendlich ist das der Schlüssel und irgendwann wird klar, ob abends oder morgens was gut läuft.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: Yoga Abend Bett Routine | Besser Schlafen + Atemübung

Senden Sie Ihren Kommentar