2,9 Millionen Kinder in Indien vermissen die Impfdosis für Masern 1. WHO-Bericht

Der Bericht sagte auch, dass im Jahr 2016 schätzungsweise 90.000 Menschen an Masern starben.

Indien hat die zweithöchste Zahl von Kindern, die 2016 ihre erste Masernimpfungsdosis verpasst haben, wie ein globaler Bericht am Dienstag enthüllte. Von den 20,8 Millionen Kindern steht Nigeria an erster Stelle mit 3,3 Millionen Kindern, Indien mit 2,9 Millionen Kindern, gefolgt von Pakistan mit 2 Millionen Kindern, Indonesien mit 1,2 Millionen Kindern, Äthiopien mit 0,9 Millionen Kindern und der Demokratischen Republik Kongo mit 0,7 Millionen Kindern Die Daten basieren auf dem "Wöchentlichen epidemiologischen Bericht" der WHO und dem wöchentlichen "Morbiditäts- und Mortalitätsbericht" der WHO. (Lesen Sie: Masern: Alles was Sie wissen müssen)

"Zu vielen Kindern fehlen immer noch lebensrettende Impfstoffe. Um diese Kinder zu erreichen und uns auf einen realistischen Weg zur Eliminierung von Masern zu begeben, müssen wir die von starken Gesundheitssystemen unterstützte Routineimpfung drastisch verbessern ", sagte Seth Berkley, CEO von Gavi, der Impfstoffallianz, einer der weltweit größten Befürworter von Masernimmunisierungsprogrammen . Da es sich bei Masern um eine hochansteckende Viruserkrankung handelt, kommt es in diesen und anderen Ländern Europas und Nordamerikas weiterhin zu großen Krankheitsausbrüchen, bei denen Kinder schweren gesundheitlichen Komplikationen wie Lungenentzündung, Durchfall, Enzephalitis, Blindheit und Tod ausgesetzt sind.

Die Agenturen stellten fest, dass Fortschritte bei der Eliminierung von Masern rückgängig gemacht werden könnten, wenn durch Polio finanzierte Ressourcen zur Unterstützung von Routineimpfungen, Impfkampagnen gegen Masern und Röteln sowie Überwachung nach der Ausrottung der Kinderlähmung verschwinden und verschwinden. "Länder mit der größten Zahl von Todesfällen durch Masern sind am stärksten von poliofinanzierten Ressourcen abhängig und haben das höchste Risiko, den Fortschritt umzukehren, nachdem die Polio-Eradikation erreicht wurde", heißt es in dem Bericht. Der Bericht besagt auch, dass im Jahr 2016 schätzungsweise 90.000 Menschen an Masern starben. Im Jahr 2000 waren es jedoch 84 Prozent weniger als 550.000. (Gelesen: Gesundheitsministerium startet Einzelimpfstoff für doppelten Schutz gegen Masern und Röteln als Teil des Universellen Immunisierungsprogramms)

Schau das Video: You Bet Your Life: Secret Word - Tree / Milk / Spoon / Sky

Senden Sie Ihren Kommentar