5 gute Gewohnheiten, die helfen, Dengue und Chikungunya zu bekämpfen

Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Moskito frei zu halten.

Es versteht sich von selbst, dass gute Gewohnheiten Ihnen helfen können, fit und krankheitsfrei zu bleiben. Die gleiche Regel gilt, wenn es darum geht, Dengue und Chikungunya zu bekämpfen. Sie können Dengue und Chikungunya verhindern, indem Sie ein paar gute Gewohnheiten annehmen.

Bedecken Sie alle Wasserspeicher / Behälter:

Einer der häufigsten Fehler, den die meisten von uns unwissentlich begehen, ist es, Eimer, Wassertanks und Matkas unbedeckt zu lassen. Es ist besser, alle mit Wasser gefüllten Behälter zu bedecken. Dengue- und Chikungunya-Mücken können sich sogar in einem Teelöffel Wasser vermehren, daher sollten Sie überschüssiges Wasser in den Eimern oder Vorratsbehältern wegwerfen. Es ist eine gute Idee, diese Behälter umzudrehen oder diese Behälter auf den Kopf zu stellen, wenn sie nicht verwendet werden, um die Züchtung von Moskitos zu verhindern. (Finden Sie gemeinsame Anzeichen und Symptome von Chikungunya)

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Mülleimer 24x7 abgedeckt ist, da offene Mülleimer Moskitos anziehen können.

Fenster mit Netz oder Abschirmung abdecken:

Stellen Sie sicher, dass Sie Fenster abdecken und Türen mit Schirmen und / oder Netzen öffnen. Dies hilft, Moskitos davon abzuhalten, in Ihr Haus zu gelangen, und sorgt auch für eine ausreichende Belüftung, im Gegensatz zu langen Türen und Fenstern. Lesen Sie mehr über die Behandlung von Dengue-Fieber.

Dengue / Chikungunya Mücken können sich normalerweise hinter Vorhängen und in dunklen Ecken eines Raumes verstecken. Überprüfen Sie daher an diesen Orten, ob Mücken vorhanden sind, bevor Sie Türen und Fenster schließen. Um Mückenstiche zu vermeiden, verwenden Sie Haushaltsabwehrmittel wie Good Knight Activ + und Good knight Fast card.

Niemals Wasser in Topfpflanzen und AC / Kühltruhen lassen:

Wenn Sie zu Hause Topfpflanzen haben, dann stellen Sie sicher, dass Sie diese Pflanzen nicht überschwemmen, da überschüssiges Wasser als Nährboden für Moskitos dienen kann.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Pflanzen von Zeit zu Zeit reinigen und vermeiden Sie leere Blumentöpfe oder Zimmerpflanzen, um zu verhindern, dass Moskitos in Ihr Haus gelangen.

Wasser, das in der Kühlbox oder in den AC- und Kühlschrankablagen gesammelt wird, sollte regelmäßig geleert werden, um zu verhindern, dass Dengue- und Chikungunya-Mücken in Ihrem Haus brüten.

Verwenden Sie Moskito Repellentien auch während des Tages, wie Sie es in der Nacht tun:

Ja, anstatt Moskito Repellentien nur abends oder nachts zu verwenden, verwenden Sie sie auch während des Tages, besonders in den frühen Morgenstunden. Im Gegensatz zu den Moskitos, die Malaria verursachen, verursachen Dengue und Chikungunya Moskitos bevorzugen während der Tageszeit beißen. Dies bedeutet nicht, dass die Moskitos nachts nicht beißen. Daher, zusammen mit Mückenschutz nachts, schalten Sie es ein und verwenden Sie es auch tagsüber - #SubahBoloGoodKnight.

Verwenden Sie jedes Mal einen persönlichen Mückenschutz, wenn Sie das Haus verlassen

Es ist sehr wichtig, jedes Mal einen persönlichen Mückenschutz zu verwenden, wenn Sie aus dem Haus gehen, und das ist eine Gewohnheit, die Sie kultivieren sollten. Good Knight Roll-on Personal Repellent ist ein revolutionäres Produkt, das aus 100% natürlichen Ölen hergestellt wird und bis zu 8 Stunden Schutz vor Moskitos im Freien bietet. Es ist sehr einfach zu benutzen, Sie müssen nur 4 Punkte auf Ihre Kleidung auftragen - 1 auf jedem Arm Ärmel und 1 auf jedem Bein. Es hat einen Schlüsselhaken an seiner Kappe, die es einfach macht, mit Ihren Taschen, Schlüsselringen oder einfach in der Nähe der Tür zu hängen. So stellen Sie sicher, dass Ihr Kind den Schutz von Good Knight Fabric Roll jedes Mal hat, wenn er / sie aus tritt Haus

Diese Maßnahmen helfen Ihnen, Mückenstiche und Dengue zu verhindern. Haben Sie Fragen zu Dengue? Klicken Sie hier, um Antworten auf 33 FAQs zu Dengue zu erhalten.

Gefördert durchGuter Ritter

Senden Sie Ihren Kommentar