72% indische Millennials bevorzugen Flings über Beziehungen: JustDating Survey

Von den 72% der Befragten gab eine Mehrheit (96%) an, zu beschäftigt zu sein, um Teil einer langfristigen Beziehung zu sein.

Es wird angenommen, dass Beziehungen viel Stabilität und Vertrauen in das Leben einer Person bringen, die viele Menschen dazu anzieht, in eine Beziehung einzutreten. Da sich die Zeiten änderten und Gen-Y durch Millennials ersetzt wurde, hat sich die Idee, in eine Beziehung zu treten, sehr verändert. JustDating App führte eine Umfrage durch, um das moderne Konzept der Datierung zu verstehen und was die Millennials davon erwarten. Die Umfrage erreichte mehr als 1.000 Männer und Frauen im Alter von 21 bis 30 Jahren und befragt ihre Dating-Präferenzen. (Lesen Sie: Nutzen für die Gesundheit in einer Beziehung)

Die Ergebnisse zeigen, dass die Befragten eine steile Neigung (72%) gegenüber Gelegenheitsdatierungen haben und langfristige Beziehungen eingehen. JustDating ging voran, um den Wechsel der Millennials von ernsthaften Beziehungen zu Casual Dating zu verstehen. Von den 72% der Befragten gab eine Mehrheit (96%) an, zu beschäftigt zu sein, um Teil einer langfristigen Beziehung zu sein. Sie zogen es vor, ihre Zeit mit Aktivitäten wie Arbeit, Studium, Sport usw. zu verbringen. Die Teilnehmer fügten hinzu, dass sich ihre Prioritäten ändern, wenn sie anfangen zu arbeiten, was sie von Montag bis Freitag beschäftigt, was ihnen sehr wenig Zeit lässt, andere Dinge zu tun sich entspannen und Dinge tun, die sie mögen. Sie sind der Meinung, dass es eine andere Aufgabe wäre, in einer langfristigen Beziehung zu sein, an der sie ihre Zeit nicht verbringen möchten.

Eine sehr hohe Mehrheit (76%) der Befragten gab an, dass sie sich nicht sicher sind, ob sie für dieses große Engagement bereit sind. Weiter gefragt, 34% Frauen sagten, dass bittere Erfahrungen in der Vergangenheit sowohl ihr emotionales als auch ihr finanzielles Wohlergehen beeinflusst hätten und sie daher nicht wieder in einer emotional verletzlichen Situation sein wollten. 60% fanden auch, dass zwangloses Datieren viel bequemer war, da man zu einem anderen wechseln konnte, wenn sie sich gelangweilt oder "über" diese Person fühlten. Ein kleiner Prozentsatz (18%) der Befragten empfand es außerdem als viel aufregender, neue Leute kennenzulernen, als immer wieder dieselbe Person zu treffen. Daher bevorzugen sie es lieber, wenn sie sich mit jemandem treffen oder eine Verbindung aufbauen. Dies unterstreicht die Art und Weise, wie Millennials einem bestimmten Trend folgen, wie Mode oder Technologie; und sind raus, sobald der andere ankommt. Lesen Sie auch über Zeichen, die Sie in einer falschen Beziehung sind.

Die ernsthaften, langfristigen Beziehungen sind zu viel von der YOLO-Generation zu erwarten, die ein unkompliziertes Casual-Meet-up / Date bevorzugt, das in der westlichen Welt populär wurde, aber jetzt in Indien bleiben soll. Unnötig zu sagen, dass es nichts Falsches daran ist, es lässig zu halten, wenn Sie nicht bereit sind, sich zu verpflichten, und Sie sich gerne in der Nähe aufhalten.

Senden Sie Ihren Kommentar