Ein 78-jähriger hirntoter Patient aus Vasai rettet 2 Leben

Koroth Gopalan (78 Jahre alt) wurde in einem kleinen Unfall beim Morgenspaziergang in Vasai erwischt.

Koroth Gopalan (78 Jahre alt) in einem kleinen Unfall beim Morgenspaziergang in Vasai erwischt. Goplans Hand wurde gebrochen und nach einem Unfall verlor er die Kontrolle über seinen Körper. Nach der Aufnahme in Wockhardt Krankenhaus am 12. September 2017 führte Ärzte alle fortgeschrittenen medizinischen Test, wo Ärzte fanden, dass er im Gehirn ist Dead Zustand. Nachdem er am 14. September im Krankenhaus warteten, beschloss die Familie Goplan, sein Organ zu spenden. Organtransplantation durchgeführt am späten Abend am 15. September im Wockhardt Hospital, Mira Road.

Dr. Rajesh Kumar, Nephrologe und Transplantations-Chirurg aus dem Wockhardt Hospital, Mira Road, sagte: "Wenn man das Alter von Goplan in Betracht zieht, könnte seine eine Niere für den Patienten, der eine Nierenerkrankung benötigt, für einen Patienten aus Malad (männlich 50 Jahre) nicht sinnvoll sein war Dialyse von 6 Jahren. Jetzt geht es diesem Patienten gut und er gibt 250 ml Urin pro Stunde ab. "Dr. Anurag Srimal - Lebertransplantations-Chirurg aus dem Wockhardt Hospital, Mira Road sagte:" Donor Liver war trotz seines Alters in einem guten Zustand und wir haben sofort eine Transplantation beschlossen seine Leber an die Person (männlich 56 Jahre alt), die an NASH-bedingter Zirrhose der letzten 3 Jahre litt. "Lesen Sie hier Organspende- Sie sind nie zu alt, um einen Unterschied zu machen.

Ravi Hirwani Center Head vom Wockhardt Hospital, Mira Road kommentierte diese erfolgreiche Organtransplantation: "Wir sind unseren Chirurgen dankbar, die diese erfolgreiche Operation auf unserem Campus in Mira Road durchgeführt haben, der alle fortgeschrittenen Transplantationseinrichtungen und gleichzeitig die Spenderfamilie hat ein einflussreicher Teil und haben das Leben von 2 Menschen bereichert. Wockhardt Hospital unterstützt immer Organspende Aktivität in Mira Road - Thane & Palghar Bezirk, wo führt regelmäßig Roadshows, Seminar & Bewusstsein Vortrag in verschiedenen Gemeinden. Familien, um informierte Entscheidungen zu treffen und Goodwill zu verbreiten. Wir als Gemeinschaft müssen uns zusammenschließen, um die Gründe hervorzuheben, die in Zukunft noch viele Leben retten können. "Lesen Sie hier mehr über Organspenden: 5 verbreitete religiöse Mythen, an die Sie nicht mehr glauben sollten!

Senden Sie Ihren Kommentar