Ein 9-jähriger Junge aus Assam, der an einer seltenen Erkrankung namens frontonasale Enzephalozele leidet, und NEIN, er ist KEINE Inkarnation von Lord Ganesha

Die frontonasale Enzephalozele ist ein Neuralrohrdefekt, der durch sackartige Vorwölbungen des Gehirns gekennzeichnet ist.

Ein 9-jähriger Junge aus Assam mit einer seltenen Erkrankung namens frontonasale Enzephalozele wird als die Inkarnation des hinduistischen Gottes Ganesha gefeiert. Die frontonasale Enzephalozele ist ein Neuralrohrdefekt, der durch sackartige Vorwölbungen des Gehirns gekennzeichnet ist, was bedeutet, dass dieser kleine Junge diesen Zustand bekämpft hat, der sein Gehirn dazu gebracht hat, auszublähen und eine Ausbuchtung zu bilden. [1] Dieser Zustand lässt es so aussehen, dass das Kind eine rüsselartige Formation im Nasenbereich hat, wie wir auf dem Bild sehen können. Gemäß den Medienberichten, der gegenwärtige Zustand des 9-jährigen Jungen macht ihn viele Probleme. Er kann nicht richtig sprechen und hat auch Schwierigkeiten, richtig zu sehen, was traurig ist und viele Herzen bricht. Aber der schlimmste Teil, der offensichtlich wird und überall in den Nachrichten ist, ist, dass die Einheimischen diesen Jungen als die Inkarnation von Lord Ganesha verehren. Lord Ganesha ist der Gott, der mit dem Kopf eines Elefanten dargestellt wurde. Medienberichten zufolge wurde der Junge von der Polizei gefunden, die ihn einer NGO übergab. Es wird gesagt, dass er sich derzeit auf seine Operation freut, die sein Leben verändern könnte.

Das Problem dabei ist jedoch, dass Indien einerseits den Mond und andererseits den Mars erreicht und dennoch daran glaubt, dass ein Kind, das an der schweren Krankheit leidet, eine Inkarnation Gottes ist und nicht wirklich Wege findet um ihm zu helfen, verehren sie ihn. Indien ist ein freies Land und praktiziert freie Religionswahl und bietet eine liberale Umgebung für jeden von uns, um unseren Glauben und unsere Religion zu praktizieren. Es ist die größte Demokratie der Welt, in der so viele Religionen, Kaste, Gemeinschaft usw. koexistieren und wie! Aber Gesundheitsbedingungen? Müssen solche Bedingungen nicht verschont bleiben? Wir hören weiter auf verrückten Aberglauben, wie ein Baby, das mit drei Köpfen geboren wurde, ist eine Inkarnation von Lord Vishnu, und ein kleines Mädchen, das mit vier Händen geboren wurde, ist eine Inkarnation der Göttin Durga. Warum so viel Hype zu solchen Nachrichten? Warum verbreiten wir das und verbreiten keine Neuigkeiten wie neue medizinische Erfindungen im medizinischen Bereich? Jeder von uns muss seinen Teil dazu beitragen, dass sich etwas ändert. Lasst uns alle versprechen, positive Geschichten zu verbreiten. Teilen Sie dieses Stück, wenn Sie eine Veränderung sehen möchten. (Lesen: Bild von Blutgerinnsel aus der Koronararterie des Patienten wird viral; hat eine Lektion fürs Leben, die Sie denken lassen wird)

[1] 1: Jackson IT, Tanner NS, TA verstecken. Frontonasale Enzephalozele - "langer Nasenhypertelorismus". Ann Plast Surg. 1983 Dec; 11 (6): 490-500. PubMed PMID: 6666962.

Senden Sie Ihren Kommentar