Im Krankenhaus in der Goldenen Stunde des Schlaganfalls aufgenommen, bekommt dieser Mann ein neues Leben

Die linke Seite seines Körpers wurde aufgrund eines akuten Schlaganfalls taub und schwach; Die Behandlung der Goldenen Stunde hilft dem Patienten, sich in den optimalen Zustand zu erholen

Dombivali Residents, 41 Jahre alt Herr Ganesh Rao (Name geändert) erfolgreich innerhalb behandelt"GOLDENE STUNDE" die von Dr. Ramesh Patankar, Neuro-Physiker, Zen Multi-speciality Hospital, einen akuten Schlaganfall erlitten hatten. Sofortige Behandlung hilft Patienten sich schnell zu erholen und jetzt ist er wieder im normalen Leben. Herr Mnesh Rao, 41 Jahre alt, HR-Manager entwickelte akute linke Hand- und Beinschwäche, und er bekam Probleme beim Anheben der Hand, der Beine und der linken Seite war taub. Herr Raos Kollegen kontaktierten sofort das Krankenhauspersonal, da sie Teil des Zen Multispecialty Hospital waren. Drs im Zen Hospital führte sofort eine Notfall-MRT durch und wechselte zur Intensivstation.

Das engagierte "Acute Stroke Team" von Zen Hospital wurde über die Situation informiert und der Neuro-Arzt Dr. Ramesh Patankar kam sofort in die MRI. Nachdem man das MRT gesehen hatte, wurde bemerkt, dass es die 2 Bereiche des Gehirns mit schlechter Blutversorgung gibt, die als nicht hämorrhagische Infracts bekannt sind. Herr Rao erhielt spezielle Blutverdünner (Thrombolyse), um Gerinnsel aufzulösen und die normale Funktion des Gehirns wiederherzustellen. Das Thrombolyseverfahren wurde auf der Intensivstation durchgeführt und nach der Operation gab es eine drastische Verbesserung seiner Gliedmaße und jetzt ist er absolut in Ordnung.

Schlaganfall ist ein großes globales Problem der öffentlichen Gesundheit. Nach der Studie der Global Burden of Diseases (GBD) von 1990 war Schlaganfall weltweit die zweithäufigste Todesursache. Der Schlaganfall ist der dritte Haupttodesfall nach Herzinfarkt und Krebs. Frühere Schlaganfall-Verwendung bei älteren Menschen, aber heutzutage sehen wir Patienten um 40 oder weniger als 40, die Schlaganfälle bekommen. Stress, Rauchen, schlechte Lebensgewohnheiten, fettige Ernährung, Tabak, Diabetes, BP, hoher Cholesterinspiegel, sitzende Lebensweise und keine Bewegung macht in jungen Jahren anfällig für Schlaganfall. Bewusstsein über Schlaganfall ist wichtig

Dr. Ramesh Patankar, Neurophysiker, Zen-Spezialklinik, sagt "Zeit ist Gehirn, es gibt ein Diagramm, das zeigt, dass ein Schlaganfall Gerinnsel in einem Blutgefäß kann gelöst werden, wenn auf Dr. innerhalb der ersten 3 Stunden bis 4,5 Stunden verlängert. Schlaganfall kann jedem passieren, was wichtig ist, ist eine rechtzeitige Intervention ähnlich wie bei Herzinfarkten. Bei Schlaganfall mehr als Mortalität ist es Morbidität. Der Schlaganfall wird zu einer finanziellen Belastung für die Familie. "

Herr Ganesh Rao, Patient sagt"Ich hatte leichte Kopfschmerzen von den letzten paar Tagen, für die ich regelmäßig Medikamente nahm. Ich hatte das Glück, im Krankenhaus zu arbeiten, sodass ich sofort medizinisch versorgt wurde und ich wieder gesund bin und mich um mein Zuhause kümmere, so wie ich es schon immer tun wollte. "

"Wenn Sie Probleme beim Sprechen, Krummheit im Gesicht, Schwäche auf der Seite des Körpers sofort zu benachrichtigen. Man sollte direkt zum Zentrum gehen, wo Thrombose-Einrichtungen zur Verfügung stehen. Thrombose ist eine Technik, bei der Sie das Gerinnsel mit Medikamenten auflösen oder das Gerinnsel mit verschiedenen Geräten entfernen. Als ein IndividuumDr sehe ich etwa 6-7 Patienten Schlaganfall pro schwach, von denen 2-3 Patienten sind weniger als 40 Jahre alt. Die Inzidenz eines Schlaganfalls unter 40 Jahren wird häufiger bei Männern beobachtet, wenn die Inzidenz bei Männern und Frauen nach der Menopause bei Frauen gleich ist. "fügt Dr. Patankar hinzu.

Schau das Video: 209th Knowledge Seekers Workshop - Feb 1, 2018

Senden Sie Ihren Kommentar