Folgendes passiert, wenn Sie zu oft eine Gesichtsbehandlung erhalten!

Wussten Sie, dass Gesichtsbehandlungen in Schönheitssalons Ihnen trockene Haut geben können?

Wenn Sie ein großer Fan von Gesichtsbehandlungen sind, denken Sie daran, es nicht zu übertreiben. Ja, Gesichtsbehandlungen sorgen dafür, dass Sie sich erfrischt und entspannt fühlen und Ihrem Gesicht vorübergehend Glanz verleihen. Übermäßige Gesichtszüge können Ihre Haut schädigen. Der Dermatologe Dr. Sejal Shah erzählt Ihnen wie.

Rötung und fleckige Haut

Die häufigste Nebenwirkung der Gesichtsbehandlung ist Rötung und fleckige Haut, die eine Folge von Druck von der Exfoliation und Extraktion ist. So können Sie sich vorstellen, was häufige Gesichtsbehandlungen für Ihre Haut tun können.

Narben und Infektionen

Sie riskieren auch, die äußere Schicht Ihrer Haut zu beschädigen, wenn Ästhetiker ihre Werkzeuge oder Finger benutzen, um die Unreinheiten aus Ihren Hautporen zu entfernen. Ein ungelernter Techniker kann Ihre Haut so schädigen, dass sie anfällig für Infektionen wird. In extremen Fällen kann es auch zu Narbenbildung kommen. Egal, wenn Sie eine Gesichtsbehandlung machen, achten Sie immer darauf, dass die Kosmetikerin immer Handschuhe trägt.

Trockene Haut

Für eine Gesichtsbehandlung würde bedeuten, dass der Kosmetiker Ihre Haut jedes Mal abblättern wird, um die frischeste Schicht der Haut an die Oberfläche zu bringen. Aber regelmäßiges Peeling kann Ihre Haut trocken und juckend aussehen lassen. Eine sanfte Feuchtigkeitscreme nach einer Gesichtsbehandlung kann helfen, die Trockenheit zu bekämpfen. So wählen Sie die richtige Gesichtsbehandlung für schöne Haut.

Hier ist, wie oft Sie für Gesichtsbehandlungen gehen sollten

Wenn Sie sehr jung sind und eine gute Reinigung Routine zu Hause folgen, dann brauchen Sie nicht jeden Monat eine Gesichtsbehandlung. Der ideale Abstand zwischen zwei Gesichtsbehandlungen im Alter von 18-22 Jahren sollte etwa 8-10 Wochen betragen. Wenn Sie älter werden, vor allem nach dem 30. Lebensjahr, ist eine monatliche Gesichtsbehandlung ein Muss. Eine Gesichtsbehandlung alle 2-3 Wochen zu erhalten, könnte sie sensibilisieren und Schäden verursachen, selbst wenn es keine gab. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um eine Spa-ähnliche Gesichtsbehandlung zu Hause zu bekommen.

Quelle: Shutterstock Images

Schau das Video: So überleben Sie einen Herzinfarkt, wenn Sie allein sind

Senden Sie Ihren Kommentar