Nach der Blue-Whale-Herausforderung nehmen die Teens Snapchat Slap-Bet heraus: Wo gehen wir falsch?

Was bringt Teenager dazu, im Namen des Spaßes heutzutage den Weg der Zerstörung und Gewalt einzuschlagen?

Als Mutter von zwei Kindern sorge ich mich manchmal darüber, in welchem ​​Alter wir leben. Während die ständige Angst vor getarnten Räubern besteht, die in den bekannten Vierteln der Gesellschaft wohnten, sind die sozialen Medien das größere Monster, das ist Kinder werden zu einem großen Teil ruiniert, indem sie ihre Schwachstellen ausspielen und ihre Unschuld und Umsicht töten. Was kann sonst noch erklären, warum diese Kinder auf diese Internet-Herausforderungen hereinfallen und diese destruktiven und verheerenden Videos ins Internet hochladen?

Gestern wurde ein weiteres Video von einigen Schulkindern, die an einer Slap-Bet-Challenge beteiligt waren, um ihre Pseudo-Heldentaten auf Snapchat zu veröffentlichen, viral. Ein Snapchat-Video bleibt nur für 24 Stunden live und wird gelöscht, aber dieses spezielle Video hat sich als WhatsApp weiterentwickelt und wurde viral, weil die Leute anfingen, es zu teilen. Es zeigt einen Schuljungen, der von einem seiner Klassenkameraden geschlagen wird, während zwei Männer als jubelnde Zuschauer stehen und der andere den gesamten Vorfall aufzeichnet, der an der Pathways School in Noida stattfand. Der Fall dieses ganzen Vorfalls ist, dass der Typ, der vom Klassenkameraden eine Ohrfeige bekommt, am Ende 25 Prozent Hörverlust erleidet. Zuerst, als die Post viral wurde, dachten alle, dass es sich um Mobbing handelte. Aber die Schulbehörden zeigten nach der Untersuchung der Angelegenheit, dass beide Parteien für diese Herausforderung Spiel waren, und es geschah mit der Zustimmung des Opfers.

Nun, was in der Welt würde diese 15 oder 16-Jährigen solche Herausforderungen nehmen. Wir leben im Zeitalter der Herausforderungen, die zu keiner mentalen Stimulation, sondern zu zerstörerischen Gedanken und Handlungen führen. Vor kurzem erlebten wir die Gefahren der Blauwal-Herausforderung und wie Kinder ihr Leben verlieren, wenn sie versuchen, die Aufgaben zu erfüllen.

Wenn wir jedoch auf den jüngsten Vorfall zurückkommen, stellen wir fest, dass die Kinder ihre Heldentaten durch falsch wahrgenommene Tapferkeit zeigen. Es gibt sehr wenige Jugendliche und junge Erwachsene, die rational handeln und witzig genug sind, um die Existenz solcher destruktiver Spiele und Wetten in Frage zu stellen. Die Schule suspendierte das Kind, das einen Monat lang geschlagen wurde, und die anderen vierzehn Tage lang und behaupteten, schnell gehandelt zu haben. Aber wir fragen, ist das genug, um die Kinder zu korrigieren? Wo gehen wir als Gesellschaft falsch? Es gibt einige Fragen, die wir uns stellen müssen, bevor wir dieses virale Video weiterleiten:

  • Warum äußern sich unsere Teenager so destruktiv und suchen nach Validierungen durch Wetten und Herausforderungen?
  • Warum sind sie nicht in der Lage, gewalttätigen Handlungen zu widerstehen, um ihre gefühlte Tapferkeit zu zeigen?
  • Warum sind sie verzweifelt, sich der Welt durch die sozialen Medien zu beweisen?
  • Warum müssen sie jede Aktion und Reaktion aufzeichnen und Aufmerksamkeit von ihren Social-Media-Publikum suchen?
  • Warum schaffen wir es nicht, Menschen zu schaffen, die Zufriedenheit und Glück auf ihren kleinen Wegen suchen, anstatt von Fremden die Aufmerksamkeit zu bekommen, um ihre Existenz zu bestätigen?

Bevor wir anfangen zu bestrafen oder den Teenagern eine Lektion zu erteilen, müssen wir aufhören und darüber nachdenken, wo wir als Eltern, Gesellschaft und Institution falsch liegen, was dazu führt, dass Jugendliche zerstörerische Methoden anwenden, um sich selbst zu beweisen. Sehen Sie sich das vollständige Video an:

Videoquelle: Youtube.com/ Suno Bharat

Bildquelle: Youtube.com/ Suno Bharat

Schau das Video: Things Mr. Welch is No Longer Allowed to do in a RPG #1-2450 Reading Compilation

Senden Sie Ihren Kommentar