Afrikanischer Pflanzenextrakt könnte die Alzheimer-Krankheit behandeln

Ein Pflanzenextrakt, der in Nigeria seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin verwendet wird, könnte die Grundlage für ein neues Medikament gegen Alzheimer bilden.

Hoffnung für eine neuartige Behandlung der Alzheimer-Krankheit, Forscher haben festgestellt, dass ein Pflanzenextrakt, der seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin in Nigeria verwendet wurde, die Grundlage für ein neues Medikament zur Behandlung der progressiven Gehirnerkrankung, die das Gedächtnis beeinträchtigt. Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Pharmaceutical Biology, hat gezeigt, dass der Extrakt aus den Blättern, Stengel und Wurzeln von Carpolobia lutea helfen könnte, chemische Botenstoffe im Gehirn zu schützen, die eine lebenswichtige Rolle bei Funktionen spielen, einschließlich Gedächtnis und Lernen. Der Baumextrakt könnte den Weg für neue Medikamente ebnen, um die Symptome von Patienten anzugehen, aber ohne die unerwünschten Nebenwirkungen, die mit einigen aktuellen Behandlungen verbunden sind, so die Studie. "Als Bevölkerung leben wir länger, und die Zahl der Menschen mit Demenz nimmt alarmierend zu. Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass traditionelle Medikamente neue Chemikalien liefern werden, die die Progression der Alzheimer-Krankheit mildern können ", sagte der leitende Forscher Wayne Carter von der Universität Nottingham in Großbritannien.

Carpolobia lutea, besser bekannt als Rinderstock, ist ein kleiner Strauch aus Zentral- und Westafrika. Herbalists in nigerianischen Stämmen verwenden die Essenz der Wurzel als Aphrodisiakum und die Behandlung von Infektionen des Urogenitaltrakts, Gingivitis und Hüftschmerzen. Bei Patienten mit Morbus Alzheimer und anderen Erkrankungen wie Morbus Parkinson und Myasthenia gravis ist die Aktivität des Neurotransmitters Acetylcholin reduziert, was zu Gedächtnis- und Aufmerksamkeitsproblemen führt. Die Forscher fanden heraus, dass die Carpolobia lutea-Pflanze sehr effektiv den Abbau von Acetylcholin verhindert und auch andere vorteilhafte antioxidative Eigenschaften im Kampf gegen freie Radikale hat - die instabilen Atome, die Zellen schädigen können und zu Alterung und Krankheiten beitragen, die sich verschlimmern können Alzheimer-Erkrankung. Hier sind einige Herausforderungen, denen Alzheimer-Patienten in Indien gegenüberstehen.

Senden Sie Ihren Kommentar