Luftverschmutzung kann zu unethischem Verhalten führen: Studie

Es könnte zu unethischen Verhaltensweisen wie Verbrechen und Betrug führen, haben Forscher gewarnt.

Luftverschmutzung beeinträchtigt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern kann auch zu unethischem Verhalten wie Verbrechen und Betrug führen, haben Forscher gewarnt. Eine Kombination von Archivierungs- und experimentellen Studien zeigte, dass die Exposition gegenüber Luftverschmutzung, entweder physisch oder psychisch, mit unethischem Verhalten verbunden ist. Die experimentellen Befunde deuten darauf hin, dass diese Assoziation auf erhöhte Angst zurückzuführen sein könnte. "Diese Forschung zeigt, dass die Luftverschmutzung die möglichen ethischen Kosten haben kann, die über ihre bekannten Auswirkungen auf die Gesundheit und die Umwelt hinausgehen", sagte der Hauptautor der Studie, Jackson G. Lu von der Columbia Business School. "Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass Luftverschmutzung nicht nur die Gesundheit der Menschen schädigt, sondern auch ihre Moral verunreinigen kann", fügte Lu hinzu. Lesen Sie auch, wie die Luftverschmutzung Ihre psychische Gesundheit beeinflusst.

Für die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Psychological Science, untersuchten Forscher Luftverschmutzung und Verbrechen Daten für 9.360 US-Städte über einen Zeitraum von neun Jahren gesammelt. Die Luftverschmutzungsdaten enthielten Informationen über sechs Hauptschadstoffe, darunter Feinstaub, Kohlenmonoxid, Stickstoffdioxid und Schwefeldioxid. Die Kriminalitätsdaten enthielten Informationen über Straftaten in sieben Hauptkategorien, darunter Mord, schwere Körperverletzung und Raub.
Die Forscher fanden heraus, dass die Städte mit einer höheren Luftverschmutzung tendenziell auch höhere Kriminalitätsraten aufwiesen.

Diese Assoziation hielt auch dann an, wenn die Forscher andere potenzielle Faktoren berücksichtigten, darunter die Gesamtbevölkerung, die Anzahl der Strafverfolgungsbeamten, Durchschnittsalter, Geschlechterverteilung, Rassenverteilung, Armutsrate, Arbeitslosenquote, unbeobachtete Heterogenität zwischen Städten und unbeobachtete zeitabhängige Effekte. Um einen direkten Kausalzusammenhang zwischen der Erfahrung von Luftverschmutzung und unethischem Verhalten herzustellen, führten die Forscher auch eine Reihe von Experimenten durch. Den Forschern zufolge haben frühere Studien gezeigt, dass die Exposition gegenüber Luftverschmutzung die Angstgefühle der Menschen erhöht. Es ist bekannt, dass Angst mit einer Reihe von unethischem Verhalten korreliert. Die Forscher stellten die Hypothese auf, dass Umweltverschmutzung kriminelle Aktivitäten und unethisches Verhalten durch zunehmende Angst verstärken kann. Lesen Sie auch Unfruchtbarkeit, Autismus + 4 andere Nebenwirkungen der Luftverschmutzung.

Schau das Video: Best Speech You Will Ever Hear - Gary Yourofsky

Senden Sie Ihren Kommentar