Ajay Devgn startet zwei MMA-Fitnessstudios in Maharashtra

Ajay startet das Fitness-Studio als Teil der zweiten Staffel der laufenden "MTV Super Fight League".

Schauspieler Ajay Devgn wird bald zwei Mixed Martial Arts (MMA) -Gyms hier starten. "Ja, es war meine Sehnsucht, das Bewusstsein für die Kraft und Tiefe von MMA überall in unserem Land zu verbreiten. Ich werde mich dazu verpflichten, MMA-Studios in Maharashtra zu starten ", sagte Ajay in einer Erklärung. Ajay startet das Fitness-Studio als Teil der zweiten Staffel der laufenden "MTV Super Fight League".

"Die Jugend ist die Zukunft unseres Landes und ich möchte mit dieser Initiative etwas bewegen. Die Kinder von heute brauchen viel Selbstdisziplin und ich bin zuversichtlich, dass Super Fight League in Indien ein lebendiges Sport-Ökosystem schaffen wird, das es den Jugendlichen im ganzen Land ermöglicht, zu streben ", fügte Ajay hinzu.

Bill Dosanjh, Gründer und Förderer der Super Fight League, sagte auch: "Wir haben bereits voll funktionstüchtige MMA-Fitnessstudios in Neu-Delhi und Bengaluru, und wir streben nach mehr Prominenzbeteiligung bei der Verwaltung dieser Fitnessstudios für Markenerinnerungen. Die meisten unserer prominenten Miteigentümer sind sehr begeistert von der Idee der Breitenwirkung und Kultivierung des Sports. Unser nächster Boxenstopp ist Mumbai. "

Die Super Fight League, ein gemischtes Kampfkunstturnier, das von Dosanjh und dem britischen Profiboxer Amir Khan gefördert wird, wurde von Mitbesitzern wie Ajay, Randeep Hooda, Jacqueline Fernandez, Arbaaz Khan und Tiger Shroff unterstützt.

Senden Sie Ihren Kommentar