Akshay Kumar ist eine Fitness-Inspiration für die Schauspielerin Mirzya Schauspielerin Saiyami Kher

Running ist Saiyamis Weg, um fit zu bleiben, aber sie glaubt, dass "Fitness ganz in deinem Kopf ist".

Mirzya Schauspielerin Saiyami Kher, eine Sport-und Fitness-Enthusiasten, sagt, sie findet Schauspieler Akshay Kumar inspirierend.
Während Fitness für Saiyami, die professionell Badminton und Cricket gespielt hat, eine Lebensweise ist, sagt sie, dass dies nicht unbedingt ein entscheidender Faktor für eine Karriere als Schauspieler in der Unterhaltungsindustrie ist. "Aussehen und Glamour sind ein Teil der Unterhaltungsindustrie, aber wenn du ein Sixpack hast, heißt das nicht, dass du ein guter Schauspieler bist. Wenn Sie einen Actionfilm machen, müssen Sie physisch wie ein Actionheld aussehen. Das ist, wenn die Körperlichkeit hereinkommt; Aber um ein Schauspieler zu sein, ist der Körpertyp nicht wichtig.

"Was wichtig ist, ist wie du handelst und wenn der Charakter eine bestimmte Art von Körper verlangt, dann muss man daran arbeiten", sagte Saiyami zu IANS.

Sie zitierte die Beispiele von Bhumi Pednekar, der zuerst für "Dum Laga Ke Haisha" an Gewicht zunahm und ihn dann für ihre nachfolgenden Projekte verlor, Randeep Hooda, der drastischen Gewichtsverlust für "Sarbjit" und Aamir Khan erlitt, die Gewichtsschwankungen für "Dangal durchmachten ".

"In Bezug auf Fitness müssen Sie auf jeden Fall sehr fit bleiben, denn wenn Sie fit sind, werden Sie mehr arbeiten. Aber in der Unterhaltungsindustrie glaube ich nicht, dass das der einzige Fokus ist, weil offensichtlich das Handeln immer im Mittelpunkt steht.

"Ich sehe wirklich zu Akshay Kumar auf. Er ist unglaublich fit und eine Inspiration. "

Saiyami, zusammen mit Anusha Dandekar, war in Lavasa, in der Nähe von Pune für den Start von Adidas Ultra Boost X, an dem letzte Woche rund 50 Frauen aus verschiedenen Bereichen des Lebens teilnahmen. Nach einer Yogastunde am ersten Tag haben sie sich in eine herausfordernde 5 km lange Bergfahrt begeben.

Running ist Saiyamis Weg, um fit zu bleiben, aber sie glaubt, dass "Fitness ganz in deinem Kopf ist".

Sie hofft, dass Leute, besonders Frauen, aufhören, Entschuldigungen zu geben, um nicht zu trainieren.

"Ich verstehe, dass es sehr schwierig ist, eine Familie zu führen, Kinder zu haben, aber gleichzeitig gibt es immer einen Weg, Lösungen zu finden. Ich fordere alle Frauen auf, Zeit für sich selbst zu nehmen und fit zu bleiben und Fitness zu einem festen Bestandteil ihres Lebens zu machen. "

Was kommt als nächstes an der Arbeitsfront?

"Ich bin in Gesprächen für zwei sehr aufregende Projekte und ich halte nur meine Finger fest in der Hoffnung, dass diese bald abheben."

Senden Sie Ihren Kommentar