Ein weiterer gefälschter Arzt wurde von der CID in Bengalen geschnappt

Ein "Gastroenterologe", der Patienten in einem renommierten Krankenhaus behandelt, indem er eine angeblich falsche Registrierungsnummer und einen MBBS-Abschluss vorlegt.

Die Untersuchung der sensationellen gefälschten Arztfälle in Westbengalen hat eine neue Wendung genommen, als die Kriminalpolizei einen "Gastroenterologen" verhaftet hat, der seit über zwei Jahrzehnten Patienten in einem renommierten Krankenhaus behandelt, indem er eine angeblich falsche Registrierungsnummer und einen MBBS-Abschluss einreicht Beamte sagte am Sonntag. "Wir haben Ajay Tewary am Samstag aus seiner Klinik in Kalkutta Khidirpore verhaftet. Sein Briefkopf behauptet, er sei ein beratender Gastroenterologe beim Kothari Medical Center. "Wir stellten jedoch fest, dass er beim Medical Council of India eine falsche Registrierungsnummer eingereicht hatte und keinen MBBS-Abschluss hatte. Er besitzt nur einen B.Com-Honours-Grad ", sagte eine CID-Quelle am Sonntag. Die Website des Kothari Medical Center führt Tewary als "interventioneller Endoskopiker" mit MBBS-Abschluss ganz oben auf der Liste der Fachärzte für Gastro-Medizin auf. Die Quellen sagten während des Grillens, Tewary behauptete, er habe einen Homöopathie-Abschluss von Assam erhalten. "Aber das berechtigt ihn nicht, als interventioneller Endoskopiker zu dienen. Auch der Briefkopf war falsch ", sagte die Quelle.
Tewary kam 1996 zu Kothari und hatte eine aufstrebende Privatpraxis in mehreren Kammern an verschiedenen Punkten der Stadt. Am Freitag hatte die Kriminalpolizei einen anderen angeblich falschen Arzt, Suvendu Bhattacharya, aus dem benachbarten Bezirk Howrah geschnappt. Letzte Woche hatte die CID einen weiteren Arzt namens Naren Pandey gefunden, der sich als Allergiker und Asthma-Spezialist in einer der besten Privatkliniken der Stadt, der Bellevue Clinic, ausgegeben hatte. In seinem Facebook-Profil behauptet Pandey, dass er an der Medizinischen Universität Xinjiang studiert habe, aber laut CID-Beamten war er ein Unani-Arzt und hatte weder eine Spezialisierung in Allergie und Asthma noch einen MBBS-Abschluss. Am 3. Mai geriet der gefälschte Arzt in den Vordergrund, als die Kriminalpolizei zwei Praktizierende festnahm, die in staatlichen Krankenhäusern in den Distrikten Alipurduar und North Dinajpur in Nord-Bengalen angestellt waren. Am 25. Mai wurde Rameshchandra Baidya wegen angeblicher Beteiligung gefälschter Zertifikate verhaftet. (Lesen Sie: WhatsApp-Nachricht - Finden Sie heraus, ob Ihre Medikamente gefälscht sind, indem Sie eine SMS senden. Stimmt das?)

Senden Sie Ihren Kommentar