Wie Stress Akne beeinflusst - so sagen Experten

Deshalb sehen Frauen einige Tage vor ihrer Hochzeit Pickel im Gesicht.

In dem Moment, in dem du einen Pickel auf deinem Gesicht siehst, wirst du gestresst. Die meisten Menschen glauben jedoch, dass Stress zu Akne führen kann. Bevor Sie sich fragen, was die Ursache der Akne ist und wie Stress mit Akne verbunden ist, müssen Sie die genaue Ursache der Akne kennen. Anders als die populäre Annahme, Akne wird hauptsächlich aufgrund von hormonellen Veränderungen, die im Körper auftreten und nicht wegen einiger Verunreinigungen im Blut verursacht, sagt Dr. Smriti Naswa Singh, Fachärztin für Dermatologie, Fortis Hospital, Mumbai. Obwohl Stress nicht Akne verursacht, kann es verschlimmern. Hier ist, wie Stress zu Akne führen kann.

Stress und Akne - wie hängt es zusammen?

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie plötzliche Ausbrüche auf der Haut haben, sobald sich das Datum Ihrer Prüfungen nähert? Warum sehen Frauen einige Tage vor ihrem Hochzeitstag plötzliche Schübe? Hier sind 6 Behandlungsmöglichkeiten, um Akne für immer loszuwerden.

Eine Studie von 2003 an der Stanford University Studie und veröffentlicht in den Archiven der Dermatologie [1] ergab, dass Akne-Schübe während der Prüfungen aufgrund von Stress gemeldet werden. Genau wie jeder andere Teil des Körpers ist die Haut keine Ausnahme von den negativen Auswirkungen von Stress. Wenn Sie gestresst sind, gibt es eine übermäßige Sekretion von Androgenen oder Hormonen wie Cortisol, das auch als Stresshormon bekannt ist. Es ist bekannt, dass dieses Hormon die Produktion von Talg (Öl) durch die in der Haut vorhandenen Talgdrüsen erhöht. Darüber hinaus beeinflussen diese Hormone auch die Fähigkeit des Körpers zu heilen und verschlechtern dadurch den Zustand. Und wenn Sie sich nicht um den Stress kümmern, zeigen Akne Medikamente auch keine effektiven Ergebnisse.

Während Akne bei Jugendlichen ziemlich häufig ist, gab es Fälle von Akne im Erwachsenenalter, die ziemlich häufig sind. Und nach DR Smriti Naswa Singh, Erwachsenenalter Akne ist schwerer als in der Pubertät gesehen, wie Stress der Hauptauslöser im frühen Erwachsenenalter ist. Daher ist es wichtig, den wahren Grund hinter Akne zu wissen und darauf mit der Einnahme von Medikamenten zu reagieren. Und der beste Weg ist es, Stress durch Meditation oder Yoga zu bewältigen. Sie können sich sogar einem Hobby hingeben, um Ihren Stress zu beruhigen. Stressfrei ist der effektivste Weg, um mit Akne fertig zu werden, besonders im Erwachsenenalter. Wir wetten, Sie denken, diese 11 Akne Mythen sind wahr!

Verweise:

  1. Chiu A, Chon SY, Kimball AB. Die Reaktion der Hautkrankheit auf Stress: Veränderungen in der Schwere der Akne vulgaris wie von Prüfungsstress betroffen. Arch Dermatol. 2003 Juli; 139 (7): 897-900. PubMed PMID: 12873885.

Schau das Video: Warum treten bei Erwachsenen mal mehr und mal weniger Pickel auf?

Senden Sie Ihren Kommentar