Eine einzelne Dosis dieses Cholera-Impfstoffs kann Ausbrüche schneller bekämpfen

Dieser revolutionäre Impfstoff von PaxVax kann helfen, große Ausbrüche unter Kontrolle zu bringen.

Ein Cholera-Impfstoff mit einer Einzeldosis, der von PaxVax, einem globalen Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Kalifornien, vermarktet wird, kann bei Epidemien einen schnelleren Schutz bieten und so helfen, große Ausbrüche schneller zu bekämpfen, und Ergebnisse einer Studie vorschlagen. Während das Standardschema zum Schutz gegen Cholera bei bestehenden nicht-lebenden oralen Cholera-Impfstoffen beinhaltet, zwei Dosen über einen Zeitraum von zwei Wochen zu verabreichen, zeigte die neue Forschung, dass die Verabreichung einer stärkeren Einzeldosis eines oralen Lebendimpfstoffs ein wirksames Mittel zur Kontrolle sein könnte Ausbrüche schnell. Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Clinical and Vaccine Immunology, wurde in Mali durchgeführt und umfasste 150 Teilnehmer.

"Die Impfung mit einem Cholera-Einzeldosis-Impfstoff, der Menschen in Niedrigeinkommensländern, die zuvor nicht Cholera ausgesetzt waren, schnell schützen könnte, wäre ein wichtiger Beitrag zur Eindämmung von Ausbrüchen und niedrigeren Sterblichkeitsraten", sagte Myron Levine, Professor an der Universität Maryland School of Medicine in den USA und Senior Autor der Studie. Der Impfstoff mit der Bezeichnung Vaxchora ist ein oral verabreichter oraler Impfstoff mit einer Einzeldosis. Es wurde im Jahr 2016 von der Food and Drug Administration (FDA) für die Verwendung in US-Erwachsenen im Alter von 18 bis 64 Jahren in Regionen, in denen Cholera üblich ist, genehmigt. Lesen Sie, wie effektiv der Cholera-Impfstoff ist.

Der Impfstoff wurde vom Center for Vaccine Development (CVD) der University of Maryland School of Medicine entwickelt und von PaxVax lizenziert und hergestellt. In dieser Studie untersuchten die Forscher die Wirksamkeit - die Fähigkeit, vibroozide Antikörper, eine Immunantwort, die mit dem Schutz korreliert - der einzelnen Hochdosis von lebenden Cholera-Impfstoff gegen den Standard-Impfstoff mit zwei Dosen Impfung zu stimulieren. Während der Ansatz mit zwei Dosen inaktiviertem Impfstoff zum Schutz gegen saisonale Erhöhungen von Cholera-Fällen eingesetzt und verfügbar gemacht wurde, könnte ein stärkerer oraler Impfstoff mit einer Einzeldosis bei größeren Ausbrüchen ein effektiverer Weg zum schnellen Schutz von Personen sein, so die Studie. Lesen Sie mehr über Oraler Cholera-Impfstoff von Hilleman Labs erzielt erfolgreiche Ergebnisse in klinischen Studien

Angesichts der ermutigenden Ergebnisse hoffen die Forscher, dass der Impfstoff nun in von Cholera bedrohten Ländern mit niedrigem Einkommen vollständiger evaluiert wird. Die Übertragung von Cholera ist in vielen Gebieten Afrikas, Asiens und der Karibik endemisch. In schweren Fällen passieren die Patienten große Mengen an Durchfall, was zu einer schnellen Dehydration und schließlich zum Tod führt, wenn sie nicht behandelt wird. In diesem Jahr schätzte die Weltgesundheitsorganisation, dass es allein im Jemen eine Million Cholera-Fälle gegeben hat. Das gramnegative Bakterium Vibrio cholerae, das Cholera verursacht, kommt hauptsächlich in warmen Brackwasser vor. Eine Infektion kann nach dem Essen oder Trinken von kontaminierten Nahrungsmitteln oder Wasser auftreten, und Krankheiten können sich schnell in Gebieten mit unzureichender Behandlung von Abwasser und Trinkwasser ausbreiten.

Senden Sie Ihren Kommentar