Wie wähle ich den richtigen Badeanzug für deinen Körpertyp aus?

Die Modedesigner Shivan & Narresh geben Tipps, wie Sie den richtigen Badeanzug für Ihren Körper auswählen können.

Planen Sie einen Strandurlaub in diesen Sommermonaten? Stellen Sie sicher, dass Sie in einen Badeanzug packen. Aber bevor Sie eine kaufen, hier sind Tipps, um die richtige basierend auf Ihrem Körpertyp zu erhalten. Viele Frauen denken, dass sie in einem Badeanzug nicht gut aussehen und vermeiden, in den Pool zu treten, aber die Wahrheit ist, wenn Sie wissen, was Sie wählen sollten, können Sie auch Ihre Kurven betonen und Ihre Figur am Strand oder auf der Bühne zur Schau stellen im Pool. Designer Shivan und Narresh wer gab Indien seine erste luxuriöse Bademodenmarke, SHIVAN & NARRESH, und weiterhin Strand- und Resortwear-Kollektionen entwerfen, die oft von mehreren Prominenten getragen werden, Tipps teilen, um den richtigen Badeanzug für verschiedene Körpertypen auszuwählen.

Birnenförmiger Körper

Frauen, die einen schweren Oberkörper, aber normale Oberkörper haben, fallen in diese Kategorie. Stellen Sie sich Rihanna oder Beyonce vor, die einen schweren Po und Oberschenkel haben und diese Bereiche am stärksten verbessern. Solche Frauen haben eine birnenförmige Struktur. Um die Aufmerksamkeit von diesen schweren Teilen abzulenken, empfiehlt das Designer-Duo einen diagonal geschnittenen Maillot (Badeanzug) zu tragen. Die Idee ist, den Fokus auf ihre langen Beine oder ihre Schultern zu verlagern.

Frauen mit solchen Körpern können sogar ein Einschulter- oder ein Boot-Neck-Schwimmkostüm wählen. Sie sollten ihr Schlüsselbein hervorheben oder sich für Badeanzüge mit höheren Schnitten an der Hüfte entscheiden, um die Beine lang und schlank aussehen zu lassen. Sie können sogar Kostüme mit kontrastierenden Farben wählen, um ihren Körper schlanker erscheinen zu lassen.

Sanduhr-Figur

Angepriesen als die perfekte Figur, Frauen mit einer Sanduhr-Figur haben eine formschöne Brust und Boden und eine schlanke Taille. Schauspielerinnen wie Kate Winslet und Katrina Kaif sind gute Beispiele für Frauen mit einer solchen Körperform. Ein weiterer Grund, warum diese Form perfekt ist, ist, dass jede Silhouette für sie funktioniert. "Von einem typischen Maillot bis zu einem zweiteiligen Badeanzug können sie mit verschiedenen Stilen und Schnitten experimentieren. Sie können einen Bikini wählen, um ihre Taille zu betonen, oder ein Halfter, um die Büste zu unterstreichen. Der Großteil des indischen Körpertyps ist kurvig oder passt in diese Kategorie und ist am besten geeignet, um eine Badehose zur Schau zu stellen ", sagen Shivan und Narresh.

Athletischer Körpertyp

Frauen mit einem athletischen Rahmen sind diejenigen, die breite und starke Schultern und eine parallele Taille haben. Sie werden auch Apfel-förmiger Körper genannt. Solche Frauen müssen die Illusion einer dünneren Taille geben und den Fokus auch von den Schultern weg ziehen. Laut Shivan und Narresh sollten Frauen mit einem solchen Körpertyp sich für Bikinis oder Trikinis entscheiden (ein Badeanzug, der einem Bikini ähnelt, aber von der Mitte aus befestigt ist). Sie können sogar ein einschultriges oder zweischultriges Maillot tragen, sollten aber Halfter und Bandeau (Röhren) vermeiden, da diese die Schultern breiter erscheinen lassen.

Gerade oder Röhrenform

Frauen mit solchen Körpern haben eine kleine Brust und einen kleinen Bauch und wenig Definition in der Taille. Die Idee ist, einen Badeanzug zu wählen, der ihnen hilft, ihren Körper zu betonen und ihn etwas kurvig aussehen lässt. Um dies zu tun, raten die Designer zu Ausschnitten wie dem Halfter oder Bandeaus, die die Büste betonen. Ein Trikini ist auch eine gute Option für solch einen Körperrahmen, da er die Illusion einer schlanken, aber kurvigen Figur erzeugt.

Was auch immer Ihre Körperform ist, es gibt keinen Grund zur Sorge. Präsentieren Sie es stolz in einem Badeanzug, wie Sie ein Bad im Pool nehmen oder mit Hilfe dieser Experten Tipps und Tricks am Strand flanieren.

Senden Sie Ihren Kommentar