Bedtime Smartphone-Nutzung kann Ihr Kind übergewichtig machen

Wenn Ihr Kind regelmäßig vor dem Zubettgehen auf dem Smartphone spielt, kann es zu Fettleibigkeit kommen.

Wenn Ihr Kind die Gewohnheit hat, vor dem Schlafengehen auf dem Smartphone zu spielen, riskiert er ein erhöhtes Risiko, fettleibig zu werden. Die Ergebnisse zeigten, dass Kinder, die digitale Geräte wie Fernsehen oder Spielen auf dem Smartphone vor dem Schlafengehen benutzten, durchschnittlich 30 Minuten weniger Schlaf hatten als diejenigen, die dies nicht taten. Dieser Mangel an richtigem Schlaf verursachte nicht nur Erschöpfungs- und Aufmerksamkeitsprobleme in der Schule, sondern unterbrach auch ihre Essgewohnheiten. Dies führt zu höheren Body Mass Indexes (BMI).

"Wir sahen Technologie vor dem Schlafengehen mit weniger Schlaf und höheren BMI assoziiert", sagte Caitlyn Fuller, Forscher an der Pennsylvania State University in den USA. Wir haben auch gesehen, dass diese Technologie mit mehr Müdigkeit am Morgen verbunden ist, die wiederum einen weiteren Risikofaktor für einen höheren BMI darstellt. Wir sehen also ein Schleifenmuster, fügte Fuller hinzu. Die Studie, die in der Zeitschrift Global Pediatric Health veröffentlicht wurde, untersuchte die Schlaf- und Technologiegewohnheiten von 234 Kindern im Alter von acht bis 17 Jahren. Hier sind 6 Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Kind helfen können, Fettleibigkeit bei Kindern zu bekämpfen.

Gemäß den Empfehlungen der American Academy of Pediatrics (AAP) sollten Eltern Grenzen für die Nutzung von Technologien schaffen, etwa dass ihre Kinder ihre Geräte während der Essenszeiten weglegen müssen und nachts Telefone fernhalten müssen. Sie können Fettleibigkeit bei Kindern verhindern, indem Sie zusammen essen.

Schau das Video: DOCUMENTALES ESPAÑOL ?? LOS SECRETOS DE ESTADOS UNIDOS,NATIONAL GEOGRAPHIC,DOCUMENTAL,VIDEO,DOCU

Senden Sie Ihren Kommentar