In acht nehmen! Ohrenschmerzen könnten ein Zeichen für Krebs sein

Schmerzen im Ohr, Kopfschmerzen, Hörverlust, Schwindel oder Ohrensausen können Zeichen von Innenohrkrebs sein.

Ohrenkrebs ist ziemlich selten und entwickelt sich am häufigsten in der äußeren Haut. Der Zustand kann einen der drei Teile des Ohres betreffen; das innere, mittlere oder äußere Ohr. Aber was sind die Symptome, die man für diesen seltenen Zustand beachten sollte? Die Ohrkrebssymptome variieren je nachdem, wo sich der Tumor im Ohr befindet.

Das Hauptohrkrebs-Symptom ist laut Express.co.uk ein Fleck, der innerhalb von vier Wochen nicht abheilt. Der Fleck kann wie ein rosafarbener Klumpen mit einer harten schuppigen Oberfläche erscheinen. Sie bluten oft leicht. Hörverlust und Ohrenschmerzen könnten Zeichen von Mittelohrkrebs sein. Hier ist, wie Sie Ohrakne bei Kindern entlasten können.

Das häufigste Zeichen von Mittelohrkrebs ist jedoch eine Entladung aus dem Ohr, die Blut enthalten kann.

Schmerzen im Ohr, Kopfschmerzen, Hörverlust, Schwindel oder Ohrensausen können Zeichen von Innenohrkrebs sein.

"Der einzige Weg, um eine Diagnose von Krebs zu bestätigen, ist eine kleine Menge von Gewebe [Biopsie] aus dem abnormalen Bereich des Ohres zu nehmen. Dies wird dann unter einem Mikroskop untersucht. Ärzte nehmen Biopsien des Innenohrs nicht. Dies ist so, weil es sehr schwer zu erreichen ist, ohne andere Strukturen in der Umgebung zu stören. Ihr Arzt wird eine Diagnose mit MRT-Scans und CT-Scans stellen ", sagten die Forscher.

Wussten Sie, dass Knoblauch Ohrenschmerzen lindern kann?

Es gibt viele Behandlungen für die Ohr-Krebs, einschließlich Operation, Strahlentherapie und Chemotherapie.

Eine Operation kann bei der vollständigen Entfernung des Gehörgangs, eines Teils des Schläfenbeins, des Mittelohrs oder des Innenohrs eine Rolle spielen.

Aber wenn ein Patient sein Mittel- oder Innenohr entfernt hat, ist es unwahrscheinlich, dass sie auf dieser Seite des Gesichts wieder hören können. Dies könnte das Gleichgewicht beeinträchtigen und den Patienten schwindlig machen.

Schau das Video: Extra 3 vom 19.01.2017 | extra 3 | NDR

Senden Sie Ihren Kommentar