Vorsicht vor Plastikreis! Wie erkenne ich Plastikreis? Lesen Sie, um es herauszufinden

Servierst du deiner Familie Plastikreis?

Wenn Sie zu den Plastikphobikern gehören, die auf BPA-freie Produkte bestehen, sollten Sie dies lesen! Nach Plastikkohl und Plastikeiern ist die neueste Kontroverse, die uns schlaflose Nächte beschert, Plastikreis. Wenn Gerüchten zu glauben ist, verkaufen einige Lebensmittelgeschäfte in Telangana und Andhra Pradesh angeblich Plastikreis. Verständlicherweise hat dies eine Menge Panik unter den Leuten verursacht, die einen guten zweiten Blick auf den Reis werfen, den sie vom Trusted Provision Store gekauft haben. Gestützt auf Klagen von zornigen Verbrauchern, hat die Telangana State Civil Supplies Division die Sache selbst in die Hand genommen, indem sie Proben von den Reislieferanten des Staates gesammelt hat. Im letzten Jahr gab es eine große Aufregung über das gleiche Thema, als ein Reisbetrug ausgegraben wurde in China und Vietnam. Zahlreiche Kunststoff-Reis-Videos auf YouTube erklären auch, wie die Körner hergestellt werden.

Gesundheitsrisiken beim Verzehr von Plastikreis
Die Nachrichten über Kinder, die einen Cricketball aus dem halbgekochten Plastikreis herstellen, sind sicher, ein paar Kichern einzuladen, aber beachten Sie, Plastik zu essen ist keine lachende Angelegenheit. Plastikkonsum ist auch mit dem Auftreten von verschiedenen Problemen wie Krebs, Geburtsfehlern, beeinträchtigter Immunität und reproduktiven Effekten usw. verbunden.

Ernährungswissenschaftler Upasana Shukla sagt: "Eines der größten Risiken bei der Einnahme von Plastik ist das hormonelle Ungleichgewicht, das dadurch entsteht, dass eine Vielzahl von Krankheiten entsteht. Es verhindert auch, dass der Körper Nährstoffe aufnimmt, die in der Nahrung enthalten sind, und verursacht so Mängel. "

Aber wie kann man echten Reis nicht von den falschen erkennen? Das liegt daran, dass die giftigen Körner aus Süßkartoffeln, Kartoffeln und Kunstharz bestehen, die in Aussehen und Textur dem echten Reis ähneln. Was ist mehr? Es ist sogar mit einer Chemikalie besprüht, die stark nach Reis riecht. Dies erklärt, warum so viele Kunden dem Betrug zum Opfer gefallen sind.

Wie man Plastikreis identifiziert

Koch es: Upasana sagt: "Plastikreis kann man nicht identifizieren, wenn er roh ist. Wenn Sie es kochen, bildet sich eine dicke Schicht auf der Oberseite und den Seiten des Behälters. Außerdem kann der Reis an manchen Stellen hart bleiben. "

Achten Sie auf unangenehmen Geruch: Sie könnten auch eine Menge des feuchten Reises in einem Gefäß für ein paar Tage draußen halten. Wenn es organisch ist, könnte Schimmel darauf wachsen, oder die Mischung kann ranzig werden. Wenn es frisch bleibt, ist der Reis gefälscht!

Überprüfen Sie, ob die Körner schwimmen: Versuchen Sie, eine Handvoll Körner in Wasser zu geben. Wenn es nach oben schwimmt, ist der Reis aus Plastik.

Wärme Es auf: Sie können auch versuchen, die Körner zu erwärmen. Wenn es gefälscht ist, kann es den ununterscheidbaren Geruch von brennendem Plastik geben.

Senden Sie Ihren Kommentar