Blauwal-Spiel: Fortis startet 24 × 7-Helpline

Fortis Healthcare hat am Donnerstag eine Helpline rund um die Uhr ins Leben gerufen, um Jugendlichen psychologische Unterstützung zu bieten.

Fortis Healthcare hat am Donnerstag eine 24 × 7-Hotline gestartet, um Teenagern psychologische Unterstützung zu bieten, die zunehmend in das makabere Online-Spiel Blue Whale Challenge geraten. Die Hotline - 8376804102 - ist für alle verfügbar, die als Teilnehmer an der Herausforderung direkt übermäßigen mentalen Stress und Angst haben. Die Blue Whale Challenge, die Berichten zufolge von einem ehemaligen Verurteilten in Russland geschaffen wurde, soll die Spieler psychologisch dazu verleiten, 50 Tage lang mutigen, selbstzerstörerischen Aufgaben nachzukommen, bevor sie schließlich den "Sieg" -Schritt vollbringen - und jede Aufgabe muss gefilmt werden und als "Beweis" geteilt.

Die Hotline ist auch für Familienmitglieder verfügbar, die plötzliche negative Verhaltensänderungen bei den Jugendlichen in der Familie bemerken. "Wir haben Anrufe sowohl von Teenagern als auch von betroffenen Eltern erhalten. Diese Beratungsstelle ist darauf ausgerichtet, in Krisenzeiten einzugreifen und Psychotherapie zu vermitteln, um Einzelpersonen und Familien bei der Bewältigung der Situation zu helfen ", erklärte Samir Parikh, Direktor der Abteilung für psychische Gesundheit und Verhaltenswissenschaften bei Fortis Healthcare am Donnerstag. Die Helpline bietet ein Medium, durch das Menschen sich frei für ausgebildete psychiatrische Fachkräfte öffnen und sofortige Hilfe in Anspruch nehmen können. Lesen Sie mehr über die Blue Whale Challenge - Hier ist alles, was Sie darüber wissen möchten (Video ansehen)

Laut Medienberichten wurde über sechs Fälle in ganz Indien mit dem tödlichen Spiel in Verbindung gebracht. Während Maßnahmen ergriffen wurden, um das tödliche Spiel einzudämmen, hat die Regierung kürzlich Internet-Majors - Google, Facebook, WhatsApp, Instagram, Microsoft und Yahoo - angewiesen, Links im Zusammenhang mit der Blue Whale Challenge zu löschen. "Fälle von Kindern, die Selbstmord begehen, während die Blue Whale Challenge in Indien gemeldet wurde ... Sie werden hiermit aufgefordert, sicherzustellen, dass ein solcher Link dieses tödlichen Spiels in seinem eigenen Namen oder einem ähnlichen Spiel sofort von Ihrer Plattform entfernt wird", sagte das Ministerium für Elektronik und Informationstechnologie angegeben. Lesen Sie hier Eltern ACHTUNG! Kinder spielen Blue Whale auf Twitter mit #Curatorfindme # f57

Senden Sie Ihren Kommentar