Ich habe meine Zähne sieben Tage lang mit Aktivkohlepulver geputzt und die Ergebnisse sind überwältigend

Funktioniert es? Rausfinden.

Es gibt unzählige Vorteile von Kohlepulver. Das Aktivkohlepulver ist zu einem wesentlichen Bestandteil der Schönheitspflege geworden und es liefert brillante Ergebnisse. In letzter Zeit stieß ich jedoch auf Instagram, wo Schönheitsgurus ihre Zähne mit Kohlepulver für weißere, hellere Zähne putzten. Obwohl es viele Marken von Zahnpasta gibt, die Kohlepulver als Hauptbestandteil verwenden, hatte ich noch nie davon gehört, Kohlepulver direkt auf die Zähne zu verwenden. Ich dachte dann darüber nach, diese mehrfach nützliche Zutat für meine Zähne auszuprobieren.

Warum Aktivkohle für die Zahnaufhellung?
Ich habe nicht einfach blindlings den Instagrammern und Schönheits-Vloggern gefolgt und habe deshalb etwas recherchiert, bevor ich Aktivkohlepulver direkt auf meine Zähne aufgetragen habe. Ich habe dann herausgefunden, dass Aktivkohle seit sehr langer Zeit im medizinischen Bereich verwendet wird (sie wurden verwendet, um Vergiftungen durch Chemikalien, Drogen und Schlangenbisse zu behandeln). Es ist eine häufige Zutat in Wasserfiltern auch heute noch [1]. Da Aktivkohle sehr adsorptiv ist und bestimmte Verbindungen wie ein Magnet an ihre Oberfläche binden kann, kann sie sich natürlich auf organische Verbindungen wie Tannine, dunkle Polyphenole in Kaffeetee und Wein, die unsere Zähne verfärben und gelb aussehen lassen, festklemmen [2 ]. Und wer will keine weißeren Zähne? Deshalb habe ich mir überlegt, mir einmal täglich morgens mit Aktivkohlepulver meine Zähne zu putzen.

Wie Sie Ihre Zähne mit Aktivkohle putzen

Heutzutage ist Aktivkohle in jeder Apotheke in Form von Kapseln, Tabletten oder Pulverform frei verfügbar. Ich benutzte die Aktivkohle-Kapseln, da sie einfach zu verwenden und zu lagern waren, und ich konnte auch leicht merken, wie viel ich jeden Tag verwendete.

Schritte:

  • Wasche deinen Mund mit klarem Wasser.
  • Öffnen Sie eine Kapsel und leeren Sie die Kapsel auf die Borsten Ihrer Zahnbürste oder Sie können es auch direkt in den Mund verschütten.
  • Nehmen Sie Ihre Zahnbürste und bürsten Sie sie sanft in kreisenden Bewegungen auf Ihren Zähnen. Wenn Sie die Kapsel in Ihrem Mund geöffnet haben, verteilen Sie sie mit der Zahnbürste auf den Zähnen.
  • Verwenden Sie es nicht wie ein Peeling, sondern massieren Sie Ihre Zähne sanft mit dem Puder.
  • Halten Sie es für 3-4 Minuten (Ja! Es dauert so viel Zeit zu arbeiten, je länger Sie es auf Ihre Zähne halten, desto besser ist es)
  • Gut ausspülen

Mein Urteil:
Ich konnte die Auswirkungen sofort nach dem Zähneputzen sehen. Meine Zähne sahen weißer aus. Obwohl ich sagen würde, dass es nicht den ganzen Tag anhielt. Es sah sofort nach dem Bürsten viel weißer aus und am Abend würde es vergilben. Für einige Gelegenheiten, in denen Sie am besten aussehen möchten, sollte dies Ihre erste Anlaufstelle sein, bevor Sie sich fertig machen.

Da es auch sonst sehr sicher ist, sollten Sie es einmal versuchen und Ergebnisse für sich selbst sehen.

Bild: Shutterstock

[1] Chyka, P.A., und Seger, D. (1997). Position Aussage: Single-Dose Aktivkohle. Amerikanische Akademie für klinische Toxikologie; Europäischer Verband der Giftinformationszentren und Klinischen Toxikologen.Zeitschrift für Toxikologie. Klinische Toxikologie35(7), 721-741.

[2] McLaughlin, G. (2000).US-Patent Nr. 6,108,850. Washington, DC: US-Patent- und Markenamt.

Senden Sie Ihren Kommentar