Die Delhi Medical Association (DMA) erklärt, dass die Entscheidung der Regierung, Max Hospital zu kündigen, irrational und autokratisch ist

Das Max Hospital, Shalimar Bagh, hatte fälschlicherweise ein Neugeborenes für tot erklärt.

Die Delhi Medical Association (DMA) hat am Samstag die Entscheidung der Delhi-Regierung, die Lizenz des Max Hospital, Shalimar Bagh, zu annullieren, nachdem Max Hospital irrtümlicherweise ein Neugeborenes tot erklärt hat, "irrational und autokratisch" erklärt. Die DMA fügte hinzu, dass die Regierung hätte auf den Bericht des Delhi Medical Council (DMC) warten sollen, der in einigen Tagen vorgelegt werden würde. Laut DMA, während die Untersuchung gegen die betroffenen Ärzte erwartet wurde, ist die Entscheidung, das gesamte Krankenhaus zu schließen, zu hart.

"Die Entscheidung, das gesamte Krankenhaus zu schließen, ist irrational und autokratisch. Private Krankenhäuser tragen in Delhi 80 Prozent der Patientenlast. Es wird erwartet, dass gegen die betroffenen Ärzte vorgegangen wird, aber warum sollten alle anderen Abteilungen und das Krankenhaus leiden ", sagte Ashwini Goyal von DMA gegenüber IANS. In der Annullierungsverfügung, die nach der Vorlage eines Berichtes an Delhi Gesundheitsminister Satyendan Jain durch ein dreiköpfiges Gremium erging, hat die Regierung das Krankenhaus von der Aufnahme neuer Patienten abgehalten und alle ambulanten Behandlungsdienste und Labortests auf dem Gelände eingestellt .

Der Junge - 22 Wochen zu früh - wurde am 30. November vom Max Hospital für tot erklärt und zusammen mit seiner noch immer geborenen Schwester in einer Plastiktüte den Eltern übergeben. Das Baby begann sich jedoch zu bewegen, während es zur Beerdigung gebracht wurde. Das Baby wurde dann in Nord-Delhi Agarwal Pflegeheim aufgenommen, starb aber am Mittwoch.

Die Indian Medical Association (IMA) bezeichnete die Aufhebung der Lizenz als "zu harten Schritt".

Es unterstützte das Krankenhaus und sagte, wenn alle Krankenhäuser solche Situationen sehen, in denen Patienten aufgrund solcher Fehler sterben, wird das Gesundheitswesen zum Stillstand kommen.

Die DMA sagte, dass sie bei Bedarf auch einen Streik fordern werde und appelliert an die Regierung, die Entscheidung über die Aufhebung der Lizenz durch Max Hospital zu widerrufen.

Laut Goyal hat DMC, als eine gesetzliche Körperschaft, Kenntnis von der Angelegenheit genommen und wird mit ihrem Bericht in ein oder zwei Tagen kommen.

Unterdessen bezeichnete das Max Hospital die Ordnung der Delhi-Regierung als hart, und man gab ihnen keine angemessene Gelegenheit, ihre Seite der Geschichte darzustellen.

Senden Sie Ihren Kommentar