Diabetes, Arthritis Ayurvedische Medikamente auf dem Markt: Regierung

Staatsminister für AYUSH Shripad Yesso Naik sagte in einer schriftlichen Antwort in der Lok Sabha.

Zwei wichtige Medikamente - AYUSH 82 und AYUSH SG - entwickelt vom Zentralrat für Forschung in den ayurvedischen Wissenschaften (CCRAS) wurden vermarktet, teilte ein Gewerkschaftsminister am Freitag dem Parlament mit. "Medikamente mit dem Namen AYUSH 82 für Typ-II-Diabetes Mellitus und AYUSH SG für rheumatoide Arthritis wurden kommerzialisiert", sagte Staatsminister AYUSH Shripad Yesso Naik in einer schriftlichen Antwort im Lok Sabha. Laut dem Minister hat der Zentralrat für Forschung in Siddha (CCRS) ein anderes Medikament, nämlich D5 Chooranam, zum Patent angemeldet. Das Medikament dient zur Behandlung von Diabetes Mellitus. Der Zentralrat für Homöopathieforschung hat unter anderem Coleus forskohlii, Catharanthus roseus, Cyclosporinum und Azathioprium entwickelt.

Medikamente, die vom Zentralrat für Forschung in der Unani-Medizin (CCRUM) entwickelt wurden, sind für Filariose, Hepatitis, Ulkus, Vitiligo und Malaria. Für alle von CCRUM entwickelten Arzneimittel wurden Patente angemeldet. "Darüber hinaus forscht der Rat für wissenschaftliche und industrielle Forschung (CSIR) auch an der Entwicklung pflanzlicher Arzneimittel und Formulierungen. Es hat BGR-34 für Diabetes, Risorin für Tuberkulose und Anti-Arthritis-Formulierung für Osteoarthritis entwickelt ", fügte Naik hinzu. Lesen Sie mehr über Genetische Veränderungen in der Eiszeit haben uns kürzer und anfällig für Arthritis gemacht

Senden Sie Ihren Kommentar