Diana Hayden schwanger wieder durch IVF - diesmal mit Zwillingen

Diana Hayden, die 1997 Miss World wurde, begrüßte am 9. Januar 2016 ihr erstes Kind, Arya, in der Welt.

Diana Hayden, die 1997 Miss World wurde, begrüßte ihr erstes Kind, Arya, am 9. Januar in der Weltth 2016. Durch IVF konzipiert, hatte Hayden 2007 ihre Eier eingefroren, da sie gerade Mr. Right nicht traf und sich auch auf ihre Karriere zu dieser Zeit konzentrierte. Vor zehn Jahren wurde über Eisfrösten aus medizinischen Gründen nicht viel gesprochen . Unter der Anleitung der IVF-Experten, Dr. Nandita Palschetkar und Dr. HrishikeshPai, entschied sich Diana dafür, ihre Eier einzufrieren, was sie zu einer der ersten Frauen machte, die ihre Eier aus nicht medizinischen Gründen einfrieren ließen. 2014, ein Jahr nach ihrer Heirat mit dem Amerikaner Collin Dick, beschloss Diana, ein Baby zu bekommen. Aber nachdem sie ein Jahr lang schwanger geworden war, hatte sie eine Endometriose, einen schmerzhaften Zustand der Gebärmutter, der die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, um etwa 50% reduzierte. Mit den Eiern, die sie 2007 erstarrte, verwirklichte Diana ihren Traum, als sie im Jahr 2016 ein wunderschönes, gesundes Baby entwarf und zur Welt brachte.

Da sie wusste, dass sie mehr Kinder haben wollte, zog Diana im Alter von 41 Jahren mehr Eier aus und fror sie ein. Ihre Gebete wurden beantwortet. Die gute Nachricht ist, sie ist jetzt im fünften Monat schwanger, erwartet Zwillinge mit ihrem Ehemann, und die Babys sind im Monat März fällig. Unnötig zu sagen, dass sie unbeschreiblich begeistert sind. Über das, was das Leben für sie bereithält, sagte Hayden: "Collin und ich sind überglücklich, diese Nachricht mit der Welt zu teilen. Ich habe meinen Traum, eine Mutter zu sein, bereits erfüllt, indem ich Arya hatte, und jetzt hat sich mein Traum vervielfacht! Wir können nicht glücklicher sein; unsere Familie wird sich bald von drei auf fünf ändern ".Wie kann man mit Zwillingen schwanger werden?

Dr. NanditaPalshetkar sagt, dass das Einfrieren von Eiern eine Technologie ist, die für jeden leicht zugänglich ist. Frauen sind in diesen Tagen sehr karriereorientiert und das gibt ihnen die Freiheit, ihre Karriere zu verfolgen und auf Mr. Right zu warten. Das Einfrieren von Eizellen ermöglicht es ihnen, mit ihrem Leben weiterzumachen, ohne sich Gedanken über die tickende biologische Uhr machen zu müssen. Diese Technologie der Vitrifikation, die Eifrieren ist, revolutionierte die Behandlung, da die Überlebensrate der Eier nach dem Auftauen fast 95% beträgt, was sie zu einer sehr effizienten Technik macht.Dr. HrishikeshPai fügt hinzu: "Dianas Schwangerschaft beweist, dass sich die Techniken der Unfruchtbarkeit im Laufe der Jahre verbessert haben. Es war anfangs eine Herausforderung, Eier einzufrieren, aber neuere Techniken haben das alles verändert ".

Pressemitteilung

Senden Sie Ihren Kommentar