Wussten Sie, dass Pilze Anti-Aging-Potenzial haben?

Ihre Lieblings-Pizzabelag könnte Ihnen helfen, Altern zu kämpfen!

Ihre Lieblings-Pizzabelag könnte Ihnen helfen, Altern zu kämpfen! Ein Team von Penn State Forscher fand Pilze sind reich an Antioxidantien, die Wissenschaftler sagen, könnte verwendet werden Kampf gegen Alterung und Erhöhung der allgemeinen Gesundheit. Die Studie legt nahe, dass Pilze große Mengen an Ergothionein und Glutathion enthalten, beides wichtige Antioxidantien, sagte Professor Robert Beelman. Er fügte hinzu, dass die Forscher auch fanden, dass die Mengen der beiden Verbindungen zwischen Pilzarten stark variierten. "Was wir gefunden haben, ist, dass Pilze ohne Zweifel eine der wichtigsten Nahrungsquellen für diese beiden Antioxidantien sind und dass einige Arten wirklich mit beiden zusammen verpackt sind", sagte Beelman.

Beelman sagte, dass der Körper, wenn er Nahrung zur Energiegewinnung verwendet, auch oxidativen Stress verursacht, weil einige freie Radikale produziert werden. Freie Radikale sind Sauerstoffatome mit ungepaarten Elektronen, die Zellen, Proteine ​​und sogar DNA schädigen, wenn diese hoch reaktiven Atome durch den Körper wandern und versuchen, sich mit anderen Elektronen zu paaren. Das Auffüllen von Antioxidantien im Körper kann dann helfen, vor diesem oxidativen Stress zu schützen. Wussten Sie, 6 Arten von Pilzen und ihre gesundheitlichen Vorteile?

"Es gibt eine Theorie - die Freie-Radikale-Theorie des Alterns - die es schon seit langer Zeit gibt. Wenn wir unsere Nahrung zur Energieerzeugung oxidieren, gibt es eine Reihe von freien Radikalen, die als Nebenprodukte dieser Aktion produziert werden, und viele davon sind ziemlich giftig ", sagte Beelman. "Der Körper hat Mechanismen, um die meisten von ihnen zu kontrollieren, einschließlich Ergothionein und Glutathion, aber schließlich genug, um Schaden anzurichten, der mit vielen der Alterskrankheiten wie Krebs, koronarer Herzkrankheit und Alzheimer in Verbindung gebracht wurde."

Nach Angaben der Forscher variieren die Mengen an Ergothionein und Glutathion in Pilzen je nach Spezies mit der Schweineart, einer wilden Sorte, die die höchste Menge der beiden Verbindungen unter den 13 getesteten Spezies enthält. "Wir haben festgestellt, dass die Steinpilze bei weitem die höchsten von allen haben, die wir getestet haben", sagte Beelman. "Diese Art ist sehr beliebt in Italien, wo die Suche nach ihr zu einem nationalen Zeitvertreib geworden ist." Die häufigeren Pilzarten, wie der weiße Knopf, hatten weniger Antioxidantien, aber höhere Mengen als die meisten anderen Nahrungsmittel, sagte Beelman. Warum Pilze gesünder, wenn gegrillt, in der Mikrowelle gegart

Die Menge an Ergothionein und Glutathion scheint auch in Pilzen korreliert zu sein, so die Forscher. Pilze, die reich an Glutathion sind, sind auch reich an Ergothionein, zum Beispiel. Das Kochen von Pilzen scheint die Verbindungen nicht signifikant zu beeinflussen, sagte Beelman. "Ergothionein ist sehr hitzestabil", sagte Beelman. Beelman sagte, dass die zukünftige Forschung die Rolle von Ergothionein und Glutathion bei der Verringerung der Wahrscheinlichkeit von neurodegenerativen Erkrankungen wie der Parkinson-Krankheit und der Alzheimer-Krankheit untersuchen könnte.

"Es ist vorläufig, aber Sie können sehen, dass Länder, die mehr Ergothionein in ihrer Ernährung haben, Länder wie Frankreich und Italien, haben auch weniger Fälle von neurodegenerativen Erkrankungen, während Menschen in Ländern wie den Vereinigten Staaten, die geringe Mengen von Ergothionein in der Ernährung hat , haben eine höhere Wahrscheinlichkeit für Krankheiten wie Parkinson und Alzheimer ", sagte Beelman. "Nun, ob das nur eine Korrelation oder ein ursächlicher Zusammenhang ist, wissen wir nicht. Aber es ist etwas, auf das man achten sollte, vor allem, weil der Unterschied zwischen den Ländern mit niedrigen Raten von neurodegenerativen Erkrankungen etwa drei Milligramm pro Tag ist, was etwa fünf Knopffilze pro Tag ist. "Die Ergebnisse wurden im Journal veröffentlicht Lebensmittelchemie.

Schau das Video: Zeitgeist: Addendum - ENG MultiSub [FULL MOVIE]

Senden Sie Ihren Kommentar