Wussten Sie, dass diese Weihnachtskur Ihre Gelenkschmerzen heilen kann?

In dieser Weihnachtszeit verabschieden Sie sich von Ihren Gelenkschmerzen mit Lebkuchen.

Essen Lebkuchen diese festliche Jahreszeit kann helfen, die Symptome von Arthritis zu löschen, wie es gefunden wird, dass es Gelenkschmerzen und Entzündung verringern kann. Lebkuchen ist zu einem festen Bestandteil der Weihnachtszeit in Großbritannien geworden, und einige Familien backen Lebkuchen, aber das könnte mehr Weihnachtsnachrichten bringen, da einige Wissenschaftler behauptet haben, Ingwer könnte helfen, Entzündungen zu reduzieren, berichtet Express.co.uk. Entzündung gilt als eines der Hauptmerkmale von Arthritis. Laut der Forschung kann Ingwer bei der Reduzierung der entzündlichen Chemikalien helfen, die ein menschlicher Körper macht. Sie fanden auch, dass das Kraut uns auch bei der Herstellung von Salicylsäure hilft - eine natürliche Verbindung, die auch in nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAIDs) gefunden wird, die zur Behandlung von Arthritis medizinisch verwendet werden. Salicylsäure gilt als eine der Verbindungen, die zur Linderung von Gelenkschmerzen und Beschwerden beitragen. Hier sind einige gesundheitliche Vorteile von Ingwer.

Über die Forschung sagte die Wissenschaftler: "In der Theorie kann Ingwer die Aktivität von mehreren chemischen Substanzen, die Gelenkentzündung fördern reduzieren. Ingwer ist ein relativ gut verträgliches pflanzliches Mittel mit geringen Nebenwirkungen. Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen sind Magenverstimmung und Reizung des Mundes. "Die Studie behauptet auch, dass die Menschen mit dem Problem der Gelenkschmerzen und nahm Ingwer Ergänzungen und Ibuprofen, eine deutliche Verringerung der Gelenkschmerzen, im Vergleich zu denen ohne Tabletten bewirken. Lesen Sie hier, ein neuer Marker bietet Hoffnung für Menschen mit Arthritis

Eine frühere Studie ergab, dass Osteoarthritis-Patienten weniger Schmerzen hatten, wenn sie zwei Tabletten mit 255 mg Ingwer pro Tag über sechs Monate einnahmen. Es gibt derzeit keine Heilung für Arthritis, aber einige Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel könnten helfen, die Symptome zu reduzieren.

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Senden Sie Ihren Kommentar