Diskriminierung von Alter, Geschlecht, Rasse oder einer anderen Art kann Beziehungen belasten

Wenn ein Partner diskriminiert wird, bringt er diesen Stress mit nach Hause und belastet die Beziehung.

Diskriminierung jeglicher Art - sei es aufgrund von Rasse, Alter, Geschlecht oder anderen Faktoren - ist nicht schlecht für Ihre Gesundheit, aber es kann auch die Beziehung belasten, in der Sie sich befinden, was sich auch auf die Gesundheit Ihres Partners oder Ehepartners auswirkt. "Wir haben festgestellt, dass eine Person, die Diskriminierung erfährt, eine schlechtere Gesundheit und Depression zeigt. Aber das ist nicht die ganze Geschichte - dieser Stress überschwappt und beeinflusst auch die Gesundheit des Partners ", sagte William Chopik, Assistant Professor an der Michigan State University in den USA.

Viele der schädlichen Auswirkungen von Diskriminierung auf die Gesundheit entstehen, weil es für Beziehungen schädlich ist, zeigten die in der Zeitschrift Social Psychological and Personality Science veröffentlichten Ergebnisse. "Wenn ein Partner diskriminiert wird, bringt er diesen Stress mit nach Hause und belastet die Beziehung. Dieser Stress hat also nicht nur negative Auswirkungen auf die eigene Gesundheit, sondern auch auf den Partner ", so Chopik.

Für die Studie analysierten die Forscher eine Stichprobe von fast 2.000 Paaren in den USA im Alter von 50 bis 94 Jahren. Die Teilnehmer berichteten über Vorfälle von Diskriminierung sowie über ihre Gesundheit, Depression und Beziehungsbelastung und Nähe. Es sei nicht wichtig, woher die Diskriminierung käme, sagte Chopik.

"Was zählt ist, dass sie sich unfair behandelt fühlen. Das hat den größten Einfluss auf die Gesundheit der Person gehabt ", fügte er hinzu.

Und diese Diskriminierung hatte Auswirkungen auf den Ehepartner oder Partner der Person.

Weil Menschen in Beziehungen eingebettet sind, beeinflusst das, was in diesen Beziehungen geschieht, unsere Gesundheit und unser Wohlergehen, sagte Chopik.

Schau das Video: Part 1 - Tess of the d'Urbervilles Audiobook by Thomas Hardy (Chs 01-07)

Senden Sie Ihren Kommentar