6 Easy Hacks zum Auftragen von Eyeliner wie ein Profi

Wenn du einen farbigen Liner trägst, vergewissere dich, dass er gut mit dem Rest deines Makeups harmoniert!

Unsere zuverlässigen schwarzen Eyeliner sind wirklich sicher und schwer zu durcheinander zu bringen, wenn man sie einmal täglich trägt. Farbige Eyeliner sind ein völlig anderes Ballspiel! Sie sehen frech aus und sind der aktuelle Trend der Saison, können aber wirklich schief gehen und das ganze Aussehen zerstören. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Augen nach dem Abwischen Ihrer Eyeliner-Fehler stechen, dann markieren Sie diese Hacks JETZT!

1. Fang vom Ende des Augenlids an. Sie müssen an der Ecke für jeden Eyeliner beginnen, aber besonders mit den farbigen Eyeliner, denn wenn Sie von der inneren Ecke beginnen, besteht die Möglichkeit, dass Sie die Linie dicker machen, was Sie nicht möchten, wenn sie eine andere Farbe hat. Beginnen Sie am Ende und halten Sie Ihre innere Linie dünner für ein ausgewogenes Aussehen.

2. Entscheiden Sie sich für einen Bleistift-Eyeliner: Flüssige Eyeliner sind sehr schwierig und können sogar in Ihre Augen tropfen. Es braucht viel Übung, um die Fähigkeit zu erwerben. Bleiben Sie für Bleistift-Eyeliner.

3. Minimal ist der beste Weg zu gehen. Tragen Sie entweder nur auf den oberen oder unteren Deckel auf. Farbiger Eyeliner wird schon die ganze Aufmerksamkeit von Ihrem Gesicht nehmen, übertreiben Sie es nicht.

4. Entscheiden Sie sich für die Glitzer-Versionen für hellere Töne. Hellere, pastellfarbene Farbtöne tendieren dazu, sich sowohl mit dunklen als auch hellen Hauttönen zu vermischen. Entscheiden Sie sich stattdessen für die Glitzer-Version. Sie können sich für einen hellen oder neonfarbenen Farbton entscheiden.

5. Wählen Sie die Farbe, die Ihrem Hautton entspricht. Obwohl Sie frei wählen können, welche Farbe Sie auch immer mögen, ist es am besten, die Eyeliner vor dem Kauf auf die Haut zu bringen. Swat es auf der Oberseite Ihrer Hand, da die Hautfarbe dieses Bereichs Ihrem Gesicht sehr ähnlich ist.

6. Während Verwenden Sie einen flüssigen Liner mit der richtigen Bürste. Verwenden Sie eine abgewinkelte Bürste oder, wenn Sie nicht einen Hang davon haben, verwenden Sie einen dünnen Liner Pinsel, um flüssige Liner perfekt anzuwenden. Dies funktioniert auch für schwarze Eyeliner, aber mit dem farbigen Liner ist es sehr wichtig, dass Sie keine Fehler machen.

7. Entscheiden Sie sich zunächst für sicherere Farben. Es ist gut, mit sichereren Farben wie Braun, Silber, Grau zu beginnen, denn selbst wenn Sie diese Farben vermasseln, wird es nicht sehr auffällig sein. Danach können Sie zu helleren, kräftigeren Farben wie Blau, Pink, Rot führen.

8. Balance mit dem Rest des Makeups. Wenn Sie einen hellen Eyeliner verwenden, verwenden Sie KEINEN hellen Lippenstift, es sei denn, Sie möchten absichtlich laut aussehen. Geh einfach auf die Highlights und erröte auch.

Bild: Shutterstock

Schau das Video: PERFEKTER LIDSTRICH ganz einfach: Mit diesem TRICK!

Senden Sie Ihren Kommentar