Das Trinken von Kaffee oder Tee kann bei Diabetikern das Sterberisiko senken

Frauen mit Diabetes, die bis zu 100 mg pro Tag Kaffee konsumierten, waren 51 Prozent weniger wahrscheinlich zu sterben.

Das Trinken von Kaffee oder Tee kann das Risiko für Tod durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs senken sowie die Lebenserwartung von Frauen mit Diabetes erhöhen, haben Forscher vorgeschlagen. Die Ergebnisse zeigten, dass Frauen mit Diabetes, die bis zu 100 mg pro Tag Kaffee konsumierten, 51 Prozent weniger wahrscheinlich waren als diejenigen, die kein Koffein konsumierten. Auch diabetische Frauen, die 100-200 mg pro Tag Kaffee konsumierten, hatten ein um 57 Prozent geringeres Sterberisiko als Nichtkonsumenten, und für diejenigen, die mehr als 200 mg pro Tag Kaffee konsumierten, betrug das reduzierte Todesrisiko 66 Prozent. Auf der anderen Seite gab es bei Frauen, die mehr Koffein aus Tee konsumierten, ein um 80 Prozent reduziertes Krebsrisiko im Vergleich zu Frauen ohne Koffeinkonsum durch Tee.

"Unsere Studie zeigte eine dosisabhängige Schutzwirkung des Koffeinkonsums auf die Gesamtmortalität von Frauen", sagte Joao Sergio Neves von der Universität von Porto in Portugal. Es wurde jedoch kein Zusammenhang zwischen Koffein und Männern mit Diabetes gefunden, fügte Neves hinzu. Die Ergebnisse wurden auf der Jahrestagung der European Association for Study of Diabetes (EASD) 2017 in Lissabon vorgestellt. Für die Studie untersuchte das Team den Zusammenhang zwischen unterschiedlichen Koffeineinnahmen - von Kaffee, Tee und Softdrinks - und der Sterblichkeit bei über 3.000 Männern und Frauen mit Diabetes in den USA. Lesen Sie, wie Sie Ihr Diabetesrisiko reduzieren können.

Mehr als 80 Prozent der erwachsenen Weltbevölkerung konsumieren täglich Koffein, hauptsächlich aus Kaffee und Tee. "Unsere Beobachtungsstudie kann jedoch nicht beweisen, dass Koffein das Todesrisiko senkt, sondern nur die Möglichkeit einer solchen Schutzwirkung nahelegt", so Neves. Lesen Sie hier Adipositas, Diabetes bekämpfen Gerät sicher für die Behandlung

Schau das Video: Was passiert, wenn du täglich Honig und Zimt zu dir nimmst?

Senden Sie Ihren Kommentar