Einfache Tipps für eine gesunde Ernährung in diesem Sommer

Wenn es Ihnen schwerfällt, Ihre Ernährung zu kontrollieren, ist es an der Zeit, sie auf einfache Weise zu verbessern.

Redaktionsteam | Aktualisiert: 18. März 2018 16:32 Uhr

Wenn es Ihnen schwerfällt, Ihre Ernährung zu kontrollieren, ist es an der Zeit, sie auf einfache Weise zu verbessern.

Femelefirst.co.uk listet einige Tipps auf, um Ihre Ernährung zu verbessern.

* Reorganisieren Sie Ihre Küche: Ein einfacher Hack, um sich von der nächtlichen Nascherei zu verabschieden, ist, kalorienreiche Speisen auf die Rückseite des Kühlschranks zu stellen und die Vorderseite frei für gesündere Snacks wie Karottenstäbchen und Hummus zu lassen. Versuchen Sie, Süßigkeiten, Kekse oder Pralinen in undurchsichtigen Behältern zu lagern. Es ist auch eine gute Idee, Ihre Küchenschränke umzuordnen und kleinere Teller nach vorne zu bewegen, um sie zugänglicher zu machen, da Untersuchungen ergeben haben, dass Sie, wenn Sie von einem kleinen Teller essen, weniger essen.

* Stellen Sie sicher, dass Sie eine ausgewogene Ernährung haben: Wenn es darum geht, Ihre Ernährung zu verbessern, stellen Sie sicher, dass Sie ein ausgewogenes Verhältnis von Nahrungsmitteln haben. Sie sollten sicherstellen, dass Sie mindestens fünf Mal am Tag viel Obst und Gemüse essen. Stellen Sie sicher, dass sie Teil jeder Mahlzeit sind, zum Beispiel mit einer Banane mit Frühstück, etwas grünes Gemüse wie Spinat oder Spargel zum Mittagessen und stellen Sie sicher, dass die Hälfte Ihres Tellers zum Abendessen auch Gemüse ist.

Nehmen Sie auch stärkehaltige Lebensmittel in Ihre Ernährung - Kartoffeln mit der Haut sind eine gute Option. Versuchen Sie auch, sicherzustellen, dass Ihre stärkehaltigen Lebensmittel Vollkorn sind, da diese mehr Vitamine und Nährstoffe als die Alternativen enthalten.

* Trinken Sie viel Wasser: Es gibt viele Gründe, warum Wasser ein wesentlicher Bestandteil unserer Ernährung ist. Erstens hilft Wasser den Körper bei der Entsorgung von Abfallprodukten, es sorgt auch für einen stabilen Blutfluss und versorgt Ihre Zellen mit der Hydratation, die sie benötigen, um richtig zu funktionieren.

* Reduzieren Sie die Menge an Zucker in Ihrer Ernährung: Eine einfache Möglichkeit, Ihre Ernährung zu verbessern, ist es, die Menge an Zucker zu reduzieren, die Sie essen. Wenn wir müde oder träge sind, greifen wir oft nach zuckerhaltigen Lebensmitteln, um uns einen schnellen Schub zu geben. Die Wahrheit ist jedoch, dass Zucker für den Körper nicht gut ist. Um Ihren Körper von Zucker zu befreien, ist es eine gute Idee, in den ersten Tagen mit einer vollständigen Zuckerentgiftung zu beginnen, um Ihren Körper wieder in den Normalzustand zu versetzen, bevor Sie langsam den natürlichen Zucker und die nicht raffinierten Kohlenhydrate für den Rest des Monats einführen.

Wenn Sie an Heißhunger leiden, versuchen Sie es mit Nüssen und Samen, da diese reich an gesunden Fetten und Proteinen sind, die Sie länger satt halten. Versuchen Sie auch, alternative Aromen zu verwenden, zum Beispiel; eine Prise Zimt auf deinem Brei anstelle des üblichen Klecks Honigs.

Schau das Video: Die BESTE Ernährungsweise | BIKINI FIGUR | Sophia Thiel

Senden Sie Ihren Kommentar