5 Talkumpuder Hacks müssen Sie wissen

Setzen Sie Ihr Talkumpuder gut ein.

Indische Frauen benutzen normalerweise Talkumpuder, um den Schweiß fernzuhalten und frisch zu riechen. Aber Ihr bescheidenes Talkumpuder kann für eine Reihe von Schönheitswunden verwendet werden. In der Tat, Talkumpuder hat so viele Anwendungen, wir sind sicher, Sie werden einen bekommen, auch wenn Sie es nicht verwenden, nachdem Sie über diese Talkumpuder Schönheit Hacks gelesen:

1) Damit dein Lippenstift länger hält: Müde, Lippenstift den ganzen Tag neu aufzutragen? Hier ist ein Trick, der für mich funktioniert. Erstens, wenden Sie Ihren Lippenstift an, wie Sie normalerweise tun. Dann tupfen Sie überschüssigen Lippenstift auf ein Tissue-Papier. Tauche einen kleinen Pinsel in Talkumpuder und staube ihn leicht über deine Lippen. Danach den Lippenstift erneut auftragen. Dieser einfache Trick hilft Ihrem Lippenstift, länger zu bleiben. Stellen Sie sicher, dass Sie den Bereich um Ihre Lippen nach dem Pudern gründlich reinigen.

2) Geben Sie Ihren Wimpern mehr Volumen: Das Haar auf meinen Wimpern ist ziemlich dünn und selbst nach dem Verwenden eines Wimpernformers und Mascara, bekomme ich keine längeren und dickeren Wimpern. Was ich jetzt mache ist folgendes: Zuerst locke ich meine Wimpern und trage dann eine Schicht Mascara auf. Dann staube ich mit einem Pinsel ein wenig Puder auf meine Wimpern. Dann lege ich einen weiteren Mantel Mascara. Wenn du Talkumpuder auf deine Wimpern aufträgst, sieht es dicker aus, setzt die Mascara richtig auf und entfernt Klumpen. Stellen Sie sicher, dass Sie sehr wenig Puder auf Ihren Wimpern verwenden.

3) Damit sich Ihre Haare weniger ölig anfühlen: Gelegentlich können Sie Talkumpuder als Trockenshampoo verwenden. Puder einfach auf die Haarwurzeln aufpudern und durchbürsten. Das Pulver absorbiert überschüssiges Öl und gibt ihm mehr Volumen. Plus, Ihr Haar wird auch gut riechen!

4) Make-up setzen: Tragen Sie ein wenig Talkumpuder auf Ihr Gesicht auf, bevor Sie Make-up machen. Das Puder absorbiert Öl und hilft dem Make-up, sich richtig zu setzen und länger am Platz zu bleiben.

5) Um das Wachsen weniger schmerzhaft zu machen: Wachsen kann nie aufhören, schmerzhaft zu sein. Um es weniger schmerzhaft zu machen, stellen Sie sicher, dass Sie etwas Talkumpuder auf den Bereich auftragen, den Sie wachsen werden. Talkumpuder absorbiert Öl und Schweiß auf Ihrer Haut. Das Puder bildet eine Art Schicht und sorgt dafür, dass das Wachs nur an Ihrem Haar haftet und nicht an Ihrer Haut.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video:

Senden Sie Ihren Kommentar