Essen Sie Grüns für ein gesundes Herz

Je mehr Vitamin K eine Person hat, desto unwahrscheinlicher ist, dass sie ein vergrößertes Herz entwickeln.

Wenn wir ein gesundes Herz haben wollen, dann sollten wir wahrscheinlich eine Menge Grünzeug zu unserer Ernährung hinzufügen. Laut einer Studie, Vitamin K, die in Grünkohl, Spinat und Brokkoli gefunden wird, behält die Größe der linken Herzkammer, die für das Pumpen sauerstoffreichen Blut um den Körper verantwortlich ist, berichtet die Daily Mail. Der linke Ventrikel neigt dazu, sich aufgrund unzureichender Vitamine zu vergrößern. Frühere Forschungsergebnisse zeigen, dass große Herzen Blut nicht so effizient pumpen, wie sie sollten, was zu tödlichen Herzinfarkten führen kann. Je mehr Vitamin K eine Person hat, desto unwahrscheinlicher ist, dass sie ein vergrößertes Herz entwickeln. Frühere Forschungsergebnisse legen nahe, dass Vitamin K ein Protein aktiviert, das an der Aufrechterhaltung der Herzgröße beteiligt ist. Etwa 766 gesunde Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren wurden von Forschern der Universität Augusta untersucht.

Die Diät- und Aktivitätslevel der Teilnehmer der Studie wurden über sieben Tage mittels Selbstauskunft und Geräten gemessen, die die Beschleunigung bewerten. Ihre Herzstruktur und -funktion wurde mittels Ultraschall untersucht. Das Ergebnis zeigte, dass der Konsum von unzureichenden Mengen an Vitamin K die Größe des linken Ventrikels einer Person wesentlich erhöht. Die linke Herzkammer ist die dickste der vier Herzkammern und ist verantwortlich für das Pumpen von sauerstoffreichem Blut um den Körper. Je mehr Vitamin K eine Person hat, desto unwahrscheinlicher ist es, dass sie in ihrem linken Ventrikel einen dicken Muskel entwickeln. Vergrößerte Herzen sind weniger in der Lage, Blut um den Körper zu pumpen, was zu tödlichen Herzinfarkten führen kann. Lesen Sie hier 6 herzgesunde Diättipps für Menschen mit Herzerkrankungen

Frühere Forschungsergebnisse zeigten auch, dass Vitamin K eine Substanz namens Matrix Gla Protein aktiviert, die für die Erhaltung der Herzgröße zuständig ist. Laut den Forschern der aktuellen Studie "verdeutlichen ihre Ergebnisse die Bedeutung der [Vitamin K] -Einnahme für die kardiovaskuläre Entwicklung". Sie fügen hinzu, dass die Ergebnisse zu [Vitamin K] -Interventionen in der Kindheit führen könnten, die darauf abzielen, die kardiovaskuläre Entwicklung zu verbessern und das nachfolgende Risiko von [Herz-Kreislauf-Erkrankungen] zu verringern. Die Ergebnisse wurden veröffentlicht in Das Journal der Ernährung. Lesen Sie hier 7 Lebensmittel, die Sie täglich für ein gesundes Herz essen müssen

Schau das Video: HERZINFARKT - Medikamente und Essen danach

Senden Sie Ihren Kommentar