Essen Sie scharfes Essen, um das ungesunde Verlangen nach Salz einzudämmen

Wenn Sie scharfes Essen essen, gibt es größere Chancen, dass Sie sich weniger nach Salz sehnen und einen niedrigeren Blutdruck haben.

Wenn Sie gerne scharfes chinesisches Essen essen, gibt es größere Chancen, dass Sie sich weniger nach Salz sehnen und einen niedrigeren Blutdruck haben, was möglicherweise das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall reduziert, wie neue Forschungsergebnisse vermuten lassen. "Zuvor fand eine Pilotstudie heraus, dass Spuren von Capsaicin, der Chemikalie, die Chilischoten ihren stechenden Geruch verleiht, die Wahrnehmung von salzhaltiger Nahrung verbesserte", sagte der leitende Studienautor Zhiming Zhu, Professor an der Dritten Militärmedizinischen Universität in Chongqing, China . "Wir wollten testen, ob dieser Effekt auch den Salzverbrauch reduzieren würde", fügte Zhu hinzu. Essen Sie auch Gurke, um Salz Heißhunger zu behandeln.

Die Studie registrierte mehr als 600 chinesische Erwachsene und bestimmte ihre Präferenzen für salzige und würzige Aromen. Die Forscher verknüpften diese Präferenzen dann mit dem Blutdruck. Die Ergebnisse, veröffentlicht in der Zeitschrift Hypertension, zeigten, dass im Vergleich zu denjenigen, die am wenigsten scharfes Essen genossen, Teilnehmer mit einer hohen gewürzten Präferenz einen niedrigeren Blutdruck hatten und weniger Salz konsumierten als Teilnehmer, die eine wenig scharfe Präferenz hatten. Sie verwendeten auch bildgebende Verfahren, um zwei Bereiche des Gehirns der Teilnehmer zu untersuchen - den Insula- und orbitofrontalen Kortex -, von denen bekannt ist, dass sie am salzigen Geschmack beteiligt sind. Die Forscher fanden heraus, dass sich die Bereiche, die durch Salz und Gewürze stimuliert wurden, überschnitten, und dass das Gewürz die Aktivität des Gehirns in Bereichen, die durch Salz aktiviert wurden, weiter erhöhte. Diese erhöhte Aktivität macht die Menschen wahrscheinlich empfindlicher für Salz, so dass sie Nahrung mit weniger davon genießen können, sagten die Forscher. "Wenn du deiner Küche Gewürze hinzufügst, kannst du Essen kochen, das gut schmeckt, ohne soviel Salz zu verwenden", sagte Zhu. "Ja, Gewohnheit und Vorlieben sind wichtig, wenn es um scharfes Essen geht, aber selbst ein kleiner, allmählicher Anstieg von Gewürzen in Ihrer Nahrung kann einen gesundheitlichen Nutzen haben", sagte Zhu. So macht Salz dich fett.

Schau das Video: Part 1 - Babbitt Audiobook by Sinclair Lewis (Chs 01-05)

Senden Sie Ihren Kommentar