3 Tipps für Experten, wie man Insulin richtig einsetzt

Haben Sie Ihr ganzes Leben lang falsches Insulin eingenommen? Lesen Sie zu wissen.

Wenn Sie Diabetiker sind und Insulininjektionen oder Stifte verwenden, ist es wichtig zu wissen, wie man es richtig benutzt. Insulin am selben Ort jeden Tag einzunehmen oder direkt nach dem Herausnehmen aus dem Kühlschrank zu verwenden, ist nicht das Richtige. Hier sind ein paar einfache Tipps, die Sie wissen müssen, wenn Sie Insulinspritzen verwenden.Dr. Pradeep Gadge, Diabetologe, Gadge Diabetes Center, Mumbai teilt Tipps, wie man Insulin richtig benutzt und den häufigen Fehler, den die meisten von uns begehen, wenn man es benutzt. Lesen Sie auch über Insulin für Diabetes - Eine ausführliche Anleitung.

# 1. Leider injizieren die meisten Menschen, die Insulin verwenden, es an derselben Stelle. Dies ist der Grund, warum Sie an Schmerzen oder Abszessen leiden, da Sie immer wieder auf denselben Bereich Druck ausüben, was das Risiko einer Entzündung erhöht. Es verursacht auch Lipodystrophie oder Verhärtung des Fettes in diesem bestimmten Bereich. Wenn Sie wiederholt an derselben Stelle injizieren, verursacht dies einen Knoten oder eine Beule in der Haut, was es weiter schwierig macht, Insulin zu injizieren. Also bitte vermeiden Sie diesen Fehler um Ihrer selbst willen. Stattdessen injizieren Sie es um den Bauch.

# 2. Hier ist die Technik, die Sie befolgen müssen, wenn Sie Insulin in den Magen injizieren. Lassen Sie vier Finger um Ihren Bauchnabel herum und beginnen Sie mit kreisenden Bewegungen um den Bauchnabel, beginnend an einem Punkt. Also müssen Sie von Montag bis Sonntag in kreisenden Bewegungen um den Magen spritzen, bis Sie den ersten Punkt der Injektion zurückgeben. Auf diese Weise injizieren Sie das Insulin an verschiedenen Stellen und erreichen erst nach ca. 28 Tagen den ersten Injektionsort. Es bedeutet, dass Sie nach 28 Tagen an der gleichen Stelle injizieren.

#3. Jeder von uns weiß, dass Insulin in einem Kühlschrank gelagert wird. Wenn wir es benutzen wollen, nehmen wir es direkt aus dem Kühlschrank und benutzen es. Das ist so falsch. Denken Sie daran, dass das Insulin 30 Minuten vor der Injektion aus dem Kühlschrank genommen werden sollte. Dies ist, weil wir es oft herausnehmen und es ist so kalt, dass es ein brennendes Gefühl beim Injizieren verursacht. Daher immer bei Raumtemperatur halten und dann injizieren. Hier sind Insulin-Mythen kaputt!

Befolgen Sie diese drei einfachen Tipps, um Insulin auf die richtige Weise zu verwenden.

Schau das Video: Muskelaufbau Trainingsplan: Die richtige Übungsauswahl

Senden Sie Ihren Kommentar