Schadstoffmasken und Luftreiniger nicht wirksam, Anstieg der Atemwege: AIIMS Director

AIIMS-Direktor Rendeep Guleria sagte am Mittwoch, dass es einen hohen Anstieg bei Patienten mit Atemwegsproblemen gegeben habe und dass es eine hohe Todesrate geben könnte.

Unter Hinweis darauf, dass N95-Masken und Luftreiniger im aktuellen Luftverschmutzungsszenario nicht vollständig wirksam sind, sagte AIIMS-Direktor Rendeep Guleria am Mittwoch, dass es einen hohen Anstieg bei Patienten mit Atemwegsproblemen gegeben habe und dass eine hohe Sterblichkeitsrate auftreten könnte. "Die aktuelle Smog-Situation in der Landeshauptstadt ist die gleiche wie in Diwali. Es gibt Schätzungen, dass fast 30.000 Menschen aufgrund von Verschmutzung und Smog innerhalb der NCR sterben könnten ... Aber es gibt ein Problem mit diesen Daten, da es sich um Schätzungen handelt, die auf den Zahlen der Krankenhauseinweisungen basieren ", sagte er. Anlässlich einer Pressekonferenz verglich Guleria 1952 die Situation mit dem Great Smog of London, bei dem innerhalb einer Woche schätzungsweise 4.000 Menschen getötet wurden.

Die gegenwärtige Situation des dichten Smogs sei ein "stiller Killer", sagte er, während der Verkauf von Anti-Verschmutzungsmasken und Luftreinigern stark anstieg, waren sie nicht sehr nützlich. "Wir alle müssen verstehen, dass N95 Masken und Luftreiniger keinen Vollzeitschutz bieten und nicht vollständig wirksam sind", sagte der renommierte Pneumologe. Er forderte detailliertere Studien, um die Wirksamkeit von Luftreinigern und N95-Masken zu unterstützen. Auf die Frage, was die Menschen tun sollten, um den Smog zu bekämpfen, sagte Guleria zu IANS: "Es ist besser, drinnen zu bleiben und nicht auszugehen. "Es ist absolut notwendig, die Brennpunkte der Luftverschmutzung zu vermeiden, die man durch Anwendungen kennen lernen kann. Wir brauchen jedoch eine langfristige Lösung, alle diese sind kurzfristig. "Delhi Pollution: Die Niveaus blieben am fünften Tag in Folge" streng "

Er sagte, dass es einen Anstieg von 20 Prozent bei Patienten mit Atemwegserkrankungen bei den OPDs des All India Institute of Medical Sciences (AIIMS) gab. "Am stärksten betroffen sind Kinder und Alte. Die Kinder von heute, die von einer solchen Umweltverschmutzung betroffen sind, werden in den nächsten 20 Jahren schwerwiegende Folgen haben, da ihre Lungen stark beeinträchtigt werden ", sagte Guleria. Die Schadstoffbelastung ist so hoch, dass die Schadstoffe in die Atemwege gelangen und Entzündungen verursachen und später überlaufen und ins Blut gelangen, sagte er. "Dies führt zu einer Verengung der Blutarterien, die Herzinfarkte verursachen." Guteria sagte, dass die aktuelle Situation in der Regel während der Winter beobachtet wird.

"Die Umwelt, die wir hier in Indien haben, begünstigt, dass die Umweltverschmutzung auf dem Boden bleibt. "Was die Windgeschwindigkeit betrifft, gibt es heute überhaupt keinen Wind. Der Temperaturabfall, das Verschmutzungsniveau, bleibt im Boden und es kommt zur Bildung von Smog, wodurch der Smog und andere Verschmutzungspartikel in hohem Maße in der Luft verbleiben ", sagte er.

Senden Sie Ihren Kommentar