Essen zu essen, um Stress in Schach zu halten!

Stress ist ein echter Killer in unserem Leben und beeinflusst jedes Jahr mehr und mehr von uns.

Stress ist ein echter Killer in unserem Leben und beeinflusst jedes Jahr mehr und mehr von uns. Wenn sich Arbeitszeiten häufen und der Bürokalender gebucht wird, bleibt kaum Zeit für gesundes Essen. Aber wenn es um die Bekämpfung von Stress geht, brauchen nur wenige von uns keinen Stressball oder ein paar tiefe Atemzüge, um uns davon abzuhalten, diese Stressauslöser zu fühlen. Wenn es darum geht, Stress zu bekämpfen, kann das, was Sie essen, tatsächlich Ihre Spannung beeinflussen. Was zu beachten ist, ist, dass beruhigende Lebensmittel nicht Komfort Lebensmittel bedeuten. Einige Nahrungsmittel wirklich beruhigen und beruhigen Sie, während andere helfen können, Blutzuckerspiegel zu stabilisieren, kümmern sich um Ihre emotionalen Reaktionen auf mentalen Stress, Ängste etc. Ernährungsberaterin Deepti G Dua, Mutation Diät-Klinik Gurugram schlägt einige Lebensmittel, die Stress lindern / reduzieren: -

  • Milch: Angereicherte Milch ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin D, ein Nährstoff, der Glück fördern kann. Es besteht ein Zusammenhang zwischen einem verminderten Vitamin-D-Spiegel und einem erhöhten Risiko von Panik und Depression bei Männern und Frauen. Der Milchkonsum kann also dazu beitragen, Depressionen und Ängste abzubauen.
  • Grünblättrige Gemüse: Es ist verlockend, ungesühntes Essen zu sich zu nehmen, wenn man gestresst ist, aber stattdessen zum Mittagessen gehen. Grünes Blattgemüse wie Spinat enthält Folsäure, die Dopamin produziert, eine genussfördernde Gehirnchemikalie, die Ihnen hilft, ruhig zu bleiben. Hier sind 6 Experten Tipps, um Stress mit Essen zu schlagen
  • Hafermehl: Ein komplexes Kohlenhydrat, Haferflocken, bewirkt, dass das Gehirn Serotonin, eine Wohlfühlchemikalie, produziert. Es hat auch antioxidative Eigenschaften. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die zum Frühstück Haferflocken essen, den ganzen Morgen über schärfer sind und den ganzen Tag aktiv sind.
  • Grüner Tee: Obwohl es Koffein enthält, hat grüner Tee auch eine Aminosäure namens Theanin. Zusätzlich zum Schutz gegen einige Krebsarten ist dieses Schlankheitskostüm auch ein großartiger Gehirnverstärker, wodurch die geistige Leistungsfähigkeit verbessert wird. Zwei Tassen täglich zu trinken ist ein Gesundheitsgeheimnis.
  • Spargel: Hoch Folat, ist es wichtig, Sie kühl zu halten.
  • Avocados: Diese cremigen Früchte stressen den Körper stressfrei. Avocados sind reich an Glutathion, einer Substanz, die spezifisch die intestinale Absorption bestimmter Fette blockiert, die oxidative Schäden verursachen. Außerdem enthalten sie Lutein, Beta-Carotin, Vitamin E und mehr Folat als jede andere Frucht. Eine einzelne Portion (etwa ein Viertel einer Avocado) enthält ebenfalls viele B-Vitamine.
  • Blaubeeren: Sie haben einige der höchsten Niveaus eines Antioxidans und wurden auch mit allen Arten von positiven gesundheitlichen Ergebnissen verbunden, einschließlich schärferer Kognition. Alle Arten von Beeren, einschließlich Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren, sind reich an Vitamin C, die bei der Bekämpfung von Stress sehr hilfreich sind. Lesen Sie mehr über 5 Möglichkeiten, Stress natürlich zu lindern
  • Cashewnuss: Cashewnüsse sind eine besonders gute Quelle für Zink. Niedrige Zinkwerte wurden sowohl mit Angstzuständen als auch mit Depressionen in Verbindung gebracht. Da unser Körper keine Möglichkeit hat, Zink zu lagern, ist es wichtig, jeden Tag etwas davon zu bekommen.
  • Schokolade: Neben den gesünderen Optionen hilft Schokolade auch bei der Beruhigung. Schokolade wurde sogar als "das neue Anti-Angst-Medikament" bezeichnet. Eine aktuelle Studie berichtet, dass sowohl Frauen als auch Männer mehr Schokolade essen, wenn die depressiven Symptome zunehmen. Besonders dunkle Schokolade macht, wenn man sie in Maßen nimmt, das Gefühl, besser zu sein.

Schau das Video: Wie kann man Abnehmen ► Emotionales Essen vermeiden ► Wie kann ich Abnehmen ohne zu hungern ?

Senden Sie Ihren Kommentar