Zukunft der Medizin in Indien, die Vorteile der traditionellen Medizin mit alternativen Praktiken wie Energieheilung kombinieren könnte: Experten

Für die zukünftige Medizin kann traditionelle Medizin mit Praktiken wie Quantenenergie-Heilung, Reiki (japanische Technik der Heilung mit Energie) und "Pranic" Heilung (alte Praxis der Energieheilung) kombiniert werden.

Die Zukunft der Medizin in Indien wird wahrscheinlich die Vorteile der traditionellen Medizin mit alternativen Praktiken wie Energieheilung verbinden, sagten Experten eines Quanten-Energie-Forums. "Integration ist der Schlüssel für die zukünftige Medizin, in der die traditionelle Medizin mit Praktiken wie Quantenenergie-Heilung, Reiki (japanische Technik der Heilung mit Energie) und" Pranic "Heilung (uralte Praxis der Energieheilung)," der Kurator des Quantums Energiekonklave Pinky Daga sagte am Samstag.

Die zweite Ausgabe des alle zwei Jahre stattfindenden Forums, das vom 26. bis 28. Januar stattfindet, hat Experten aus der ganzen Welt zu Quantenphysik, Quantenenergie-Medizin und Quantenenergie-Geräten zusammengebracht, um Energiemedizin zu diskutieren. Die Energiemedizin, die in den 1980er Jahren verwendet wurde, gilt als eine alternative Medizin, die auf einer "pseudowissenschaftlichen" Überzeugung beruht, dass Heiler Energie in eine Person "kanalisieren", um Krankheiten zu heilen. "Quanten-Energiemedizin kann zur Ausrottung von Krankheiten und zur Verbesserung der geistigen und körperlichen Gesundheit eingesetzt werden", behauptete Daga auf dem Forumspodium Pyramid Valley, einem Meditationszentrum etwa 35 km von Bengaluru entfernt. Indische medizinische Einrichtungen erkennen Energiemedizin jedoch nicht als Behandlungsform an.

Die Energiemedizin arbeitet mit der Überzeugung, dass alle Krankheiten ihre eigene "Vibrationsrate" haben, die mit elektronischen Geräten gemessen und behandelt werden kann.

Die Quantenenergie-Mediziner behaupten, die Krankheiten bis hin zu Krebs und herzbezogenen Lebererkrankungen zu "behandeln", indem sie Energie an die erkrankten Körperzellen "übertragen".

"Die Energiemedizin befindet sich in einer sehr jungen Phase in Indien, erfreut sich jedoch großer Beliebtheit in Europa, den USA und China. Wir sind sicher, dass auch Indien in den nächsten drei Jahren in Sachen Energiemedizin Fahrt aufnehmen wird ", sagte Daga.

Das US-Gesundheitsministerium stellt fest, dass Energiemedizin nur eine ergänzende und alternative Medizin sein kann, die neben der konventionellen Medizin wie Allopathie eingesetzt werden kann.

Mit rund 250 Delegierten und 25 Rednern aus verschiedenen Ländern wie den USA, Kanada und China wurde das Energiekonklave von Thrive Art and Soul organisiert, einer Online-Plattform für Heilpraktiker in den Bereichen Reiki, Energieheilung und Pranaheilung.

Fred Alan Wolf aus den USA, ein Physiker und Schriftsteller, Don Paris aus den USA, ein Experte für Quantenenergie-Instrumente, Eva Gold aus Kanada, ein Energiemediziner und Ausbilder, Wang Gang aus China, der traditionelle chinesische Medizin mit Quantenenergie einsetzt Technologien, waren einige der Sprecher.

"Die meisten Redner haben sich sogar für einige Jahrzehnte von der konventionellen Medizin fern gehalten und haben sich auf energetische Heilung verlassen", erklärte Daga und fügte hinzu: "Die Energiemedizin hat die Kraft, selbst zu heilen."

Senden Sie Ihren Kommentar