Gestationsdiabetes, hohes BP kann Herzkrankheitsrisiko bei Frauen erhöhen

Frauen, die während der Schwangerschaft sowohl Schwangerschaftsdiabetes als auch Bluthochdruck entwickeln, könnten ein höheres Risiko haben, an diesen kardio-metabolischen Erkrankungen zu leiden.

Frauen, die während der Schwangerschaft sowohl Schwangerschaftsdiabetes als auch Bluthochdruck entwickeln, könnten in späteren Jahren ein höheres Risiko haben, unter diesen kardiometabolischen Erkrankungen zu leiden, was auch das Risiko für Herzkrankheiten erhöht, warnt eine neue Studie. Die Studie, veröffentlicht in der Amerikanisches Journal der Epidemiologie, stellte fest, dass mit der Diagnose von Diabetes und Bluthochdruck gleichzeitig eine Mutter eine sechsmal höhere Wahrscheinlichkeit hatte, in der nahen Zukunft Bluthochdruck zu entwickeln. "Eine der Bedingungen erhöhte das Risiko einer Frau für Diabetes in der Zukunft um das 15-fache. Aber wenn die Frau beide hatte, erhöhte sich ihr Risiko für Diabetes um das 37-fache ", sagte Kaberi Dasgupta, ein in Indien lebender Forscher an der McGill Universität in Montreal, Kanada.

"Wenn man dies weiß, werden Ärzte in der Lage sein, gefährdete Mütter zu identifizieren und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um Veränderungen im Lebensstil vorzunehmen, um diese Risiken zu verringern", sagte Romina Pace, Hauptautorin der Studie derselben Universität. Die Forscher untersuchten eine Stichprobe von 40.000 Frauen in drei Kohorten: Diejenigen, die während der Schwangerschaft weder Blutdruck noch Diabetes entwickelten; diejenigen, die das eine oder das andere entwickelt haben; und diejenigen, bei denen beides diagnostiziert wurde. Niemand erzählt Ihnen von diesen 6 Komplikationen von Schwangerschaftsdiabetes

Die Ergebnisse zeigten, dass auch die Väter der Neugeborenen in ihrem späteren Leben relativ stark von den Chancen auf Herzkrankheiten und Bluthochdruck betroffen waren. "Wir stellten fest, dass auch beim Vater erhöhte Risiken bestanden. Dieses geteilte Risiko ist ein wichtiges Ergebnis, weil es dazu beitragen kann, die Zusammenarbeit zwischen Partnern zu fördern, um gemeinsam nachhaltige Veränderungen des Lebensstils im Haushalt herbeizuführen ", fügt Dr. Pace hinzu. Erfahren Sie mehr über Schwangerschaftsdiabetes erhöht das Risiko für hohes Geburtsgewicht und Fettleibigkeit bei Kindern

Senden Sie Ihren Kommentar