Winter-Krankheit mit indischen Gewürzen wie Kurkuma, Bockshornklee, Safran, Muskatnuss und mehr loswerden

Diese Gewürze können Ihnen helfen, Husten und Erkältung auf natürliche Weise zu Hause abzuwehren.

Probieren Sie Gewürze zu Hause, um Husten und Erkältung abzuwehren. Sie verströmen nicht nur verlockende Aromen und machen Ihre Mahlzeiten lecker, sondern schützen Sie auch vor Infektionen. Dolly Kumar, Direktor bei GAIA und Purba Kalita, Co-Founder bei Salebhai.com, haben nur wenige Gewürze aufgelistet:

  • Safran: Abgesehen von einer lebendigen Farbe Ihrer Gerichte hat Safran auch mehrere gesundheitliche Vorteile. Wenn Sie nach einer sofortigen Erleichterung von Kälte suchen, mischen Sie ein paar Stränge in Milch und wenden Sie das gleiche auf Ihrer Stirn an. Diese Technik ist eine sichere Methode, um Erkältungen aufgrund von jahreszeitlichen Veränderungen zu behandeln.
  • Kurkuma: Ein Glas Kurkuma Milch jeden Tag in den Wintermonaten geschluckt wird Ihr Immunsystem stärken und Sie von verschiedenen Infektionen fernhalten. Kurkuma hat antioxidative, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die eine Reihe von Krankheiten verhindern und bekämpfen helfen.
  • Bockshornklee: Magst du Laddoos? Versuchen Sie, Bockshornklee Samen, Ingwer, Fenchelsamen und Jaggery darin zu setzen. Bockshornklee Samen sind mit antiviralen Eigenschaften verpackt und haben die Fähigkeit, Viren zu töten, die Schnupfen und Halsschmerzen verursachen. Lesen Sie hier 5 indische Gewürze für 5 häufige Magenprobleme
  • Muskatnuss: Dies ist ein warmes Gewürz und kann in Ihre süßen und herzhaften Speisen hinzugefügt werden, um ihre Aromen zu verstärken. Es hat starke antibakterielle Eigenschaften, die das Immunsystem stärken. Eine Tasse heiße Milch mit Muskatnusspulver, ein paar Tropfen Honig und zerdrückten Kardamom werden Ihren Winterblues sicher fernhalten.
  • Schwarzer Pfeffer: Mit einem unverwechselbaren Geschmack und einem scharfen Aroma enthält dieses Gewürz verschiedene Antioxidantien, die den Stoffwechsel des Körpers beschleunigen. Fügen Sie dieses unglaubliche Gewürz jeder Küche hinzu oder verwenden Sie es als Gewürz und genießen Sie den feinen Geschmack zusammen mit seinen unzähligen gesundheitlichen Vorteilen. Wussten Sie 6 indische Gewürze, die Sie Ihrem Essen für ein gesundes Herz hinzufügen müssen?
  • Gewürznelken: Reich an Antioxidantien, haben Nelken entzündungshemmende, antiseptische und zahnberuhigende Eigenschaften. Diese getrockneten Blütenknospen, die weltweit wegen ihrer medizinischen und kulinarischen Qualitäten weithin anerkannt sind, haben einen ausgeprägten Geschmack und ein intensives Aroma. Fügen Sie Ihren Salatdressings, Fleisch und Desserts Gewürznelken hinzu und genießen Sie die Aromen.
  • Kardamom: Auch bekannt als elaichi, Kardamom kleine grüne Hülsen sind reich an Mineralien und Antioxidantien, die Blutentgiftung helfen und Verdauungsprobleme lösen. Das aromatische Gewürz enthält auch Vitamin C und andere essentielle Nährstoffe. Wenn Sie in den Wintermonaten eine Tasse Elaichi-Tee trinken, können Sie sicher sein, dass Sie in den grauen Monaten keine Erkältungssymptome mehr haben.
  • Zimt: Zimt hat mehrere gesundheitliche Vorteile. Das Gewürz ist reich an Antioxidantien und hat mehrere heilende Eigenschaften. In den Wintermonaten kann Zimt mit Ingwer kombiniert werden, um Erkältungen zu bekämpfen. Zimt hat immunitätsfördernde Fähigkeiten und kann Sie vor verschiedenen Bakterien schützen. Eine Prise gemahlener Zimt und ein Teelöffel Honig in warmem Wasser am Morgen können ein perfektes Winterelixier sein.

Senden Sie Ihren Kommentar