Global Hospitals führt das erste seiner Art durch Nicht-invasives Verfahren zur Gewichtsreduktion in Indien

Fettleibigkeit für diejenigen mit begrenzten Möglichkeiten zu behandeln.

Global Hospitals, ein Multi-Super-Facharzt-Krankenhaus für tertiäre Versorgung, hat erfolgreich das erste seiner Art, nicht-invasive Verfahren bei einem 45-Jährigen durchgeführt, der fast 30 Kilo Übergewicht gemäß der Body-Mass-Index-Zahl war. Dieser Prozess beinhaltet eine Verringerung der Größe des Magens mit einer endoskopischen Nähvorrichtung. Die Food and Drug Administrative (FDA) hat die Verwendung einer Vorrichtung genehmigt, die allgemein als "Überstich" bezeichnet wird und für die Perforation von Nahtmaterial bestimmt ist. Dieses Verfahren soll den Gewichtsverlust bei adipösen und erwachsenen Patienten erleichtern. Der ambulante Eingriff benötigt in der Regel weniger Zeit, auch die Rekonvaleszenzzeit ist geringer, da keine Inzision involviert ist, in den meisten Fällen werden die Patienten am selben Tag entlassen. Das Gerät verändert jedoch die natürliche Anatomie des Magens in keiner Weise; Patienten wird empfohlen, in Zukunft eine medizinisch überwachte Diät und Übungen zu befolgen. Lesen Sie über Gewichtsverlust Operationen: Bariatric Chirurgie oder Körperformung (Fettabsaugung und Biesen) - was sollten Sie sich entscheiden?

Adipositas ist weiterhin eine Herausforderung in allen Teilen der Welt, eine Epidemie, die sich in einem immensen Tempo ausbreitet. Dieses Verfahren garantiert zwar nicht, die herkömmliche Methode zu ersetzen; Es kann als eine Option während der Diskussion behandelt werden, um es am Patienten durchzuführen. Bei der Untersuchung der Kosten wurde beobachtet, dass die endoskopische Sleeve-Gastroplastie vergleichsweise billiger ist, was fast 2 lakhs kosten könnte (wo das Gerät selbst 1,5 lakhs kostet) als bariatrische Chirurgie. Kommentieren,Dr. Amit Maydeo, Gastroenterologe, Global Hospitals, sagt: "Es gibt eine Kluft zwischen übergewichtigen und fettleibigen Menschen. Aufgrund der Ausgaben und der postoperativen Wartung gehen fast 80 Prozent der Patienten nicht in die bariatrische Chirurgie, für sie ist dieses neue Verfahren eine gute Option. Dieses Verfahren wird primär durch ein Mundhöhlenverfahren durchgeführt und nicht wie bei bariatrischen Operationen über den Bauch. "

Herr Manpreet Singh Sohal, Regional CEO, Global Hospitals,"Wir sind das erste Krankenhaus in Indien, das diese Behandlung durchführt und zeigt, dass es für die Patienten absolut sicher und effektiv ist, um ein gesünderes Leben zu führen. Früher hatten Patienten, die Gewicht-Verlust-Interventionen suchten, eine sehr begrenzte Auswahl zu treffen, die jetzt durch unsere Forschung erweitert wurde. Es beinhaltet keine Einschnitte und erleichtert es unseren Patienten, ihre Gesundheitsziele zu erreichen. "Hier sind einige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie sich einer bariatrischen Operation unterziehen.

Pressemitteilung

Schau das Video: 174th Knowledge Seekers Workshop June 1, 2017

Senden Sie Ihren Kommentar